• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Gesundheit: Reha-Sportverein feiert 40-jähriges Bestehen

08.02.2017

Barßel Unter dem Motto: „40 Jahre Reha Sport in Barßel; Sport und Geselligkeit sind Trumpf“ lädt der Reha-Sportverein zur Feier seines 40-jährigen Bestehens am Samstag, 18. Februar, ins Landgasthaus Herzog in die Carolinenhofstraße 10 ein. Beginn ist um 17.30 Uhr.

„Wir leben nicht nur vom Sport allein“, sagen die Verantwortlichen des Reha-Sportvereins. Sondern auch der Spaß und die Geselligkeit trage erheblich zum Wohlbefinden bei. Um das zu beweisen, wurde ein ganz besonderer Gast zur Jubiläumsfeier eingeladen. Um wen oder was es sich handelt, verrät der Vorstand allerdings nicht.

Die Spitzen aus der Kommunalpolitik, allen voran Bürgermeister Nils Anhuth, haben ihr Kommen zugesagt. Politiker aus der Landes- und Bundespolitik werden ebenfalls erwartet und ein Repräsentant des Behindertensportverbandes Niedersachsen gibt sich die Ehre.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Das Fest ist nicht nur für Mitglieder“ äußert sich Manfred Lorentschat, Vorsitzender des Vereins. Auch und gerade Ehemalige oder Nichtmitglieder seien bei der Feier gerngesehen. Mit Ehemaligen sind dabei die Menschen gemeint, die auf Grund von ärztlichen Verordnungen die sportlichen Angebote des Reha Vereins in der Vergangenheit in Anspruch genommen haben.

Der Beitrag beträgt zehn Euro € für Mitglieder und Personen mit Verordnung. Nichtmitglieder zahlen fünf Euro€ mehr.

Ein Ausweichessen für diejenigen, die keinen Grünkohl mit Pinkelwurst essen möchten, ist nach Anmeldung möglich. Wer Karten für die Veranstaltung erstehen möchte, kann sich an die Vorstandsmitglieder wenden. Die Anmeldung zum Alternativessen nimmt Gerhard Winkelmann unter Telefon 04499/1686 entgegen. Weitere Informationen im Internet.


     www.reha-sportverein-barssel.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.