• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Rekordbeteiligung bei Minimeisterschaft

23.02.2006

MOLBERGEN So viele Nachwuchstalente hatten sich noch nie für einen Ortsentscheid angemeldet. Die nächste Runde auf Kreisebene findet am 5. März in Ramsloh statt.

Von Heinz Fischer MOLBERGEN - Zu den diesjährigen Tischtennis-Minimeisterschaft des SV Molbergen sind so viele Nachwuchssportler gekommen wie nie zuvor. Bei diesem Wettkampf traten junge Tischtennisspieler im Alter bis zu zwölf Jahren an, die noch Neulinge in diesem Breitensport sind. Die Molberger Jugendwarte Hans-Jürgen Koopmann, Ulrike Pigge und Dat Tran freuten sich über die rege Beteiligung: In den drei Altersstufen hatten insgesamt 19 Mädchen und 32 Jungen gemeldet.

In der Altersklasse Jungen I (acht Jahre und jünger) belegte Dominik Thomas den ersten Platz. Er verwies damit Dennis Langlitz und David Hartwich auf die Ränge zwei und drei. Vierter wurde Tim Bröring. Bei den Mädchen I siegte Aglin Stadtsholte vor Saskia Berndt, Sarah Bröring und Lena Focke.

Bei den Neun- bis Zehnjährigen (Altersklasse II) war bei den Jungen Frederik Fetzer erfolgreich. Auf Platz zwei landete Johannes Bruns vor Tim Burrichter und Marcel Tabeling.

Bei den Mädchen setzte sich Christina Herzog durch. Zweite wurde Stefanie Dell, Dritte Vivien Osterhus und Vierte Julia Fetzer.

In der ältesten Spielerkategorie (elf bis zwölf Jahre) landete Ark Berndt vor Jens Brinkmann, Bastian Diekmann und Ernst Pfaff. Kristina Usatschew siegte bei den Mädchen III vor Kristina Kremer, Jane Horstmann und Tatjana Lerch. Diese jeweils vier Erstplatzierten haben sich für die nächste Runde, den Kreisausscheid am Sonntag, 5. März, in Ramsloh qualifiziert.

Solche Wettkämpfe fördern immer wieder Talente zu Tage, die sich über Orts-, Kreis- und Bezirksausscheide bis zu den Landes- und Bundesfinals behaupten können.

Alle Teilnehmer wurden mit Urkunden, Sachpreisen, Medaillen und Pokalen geehrt. Für die am Vereinssport interessierten Jungen und Mädchen bietet die Tischtennisabteilung der SV Molbergen jeweils montags ab 17 Uhr ein Training an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.