• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Rennsportler vertrauen Vorstand

07.03.2016

Cloppenburg Eine positive Bilanz hat Burkhard Timme, Präsident des MSC Cloppenburg, während der Jahreshauptversammlung gezogen. „Wir sind ein kleiner Verein, der viel bewegt“, stellte er vor den 46 anwesenden Vereinsmitgliedern fest.

Timme lobte vor allem die Aktivitäten der Jugendabteilung, doch auch alle anderen Veranstaltungen hätten Anklang gefunden. Sport- und Rennleiter Mario Trupkovic ging noch einmal auf das wegen des schlechten Wetters abgebrochene große MSC-Rennen ein: „Die Fahrer sind an ihre fahrerischen Grenzen gegangen.“ Großen Dank sprach er allen Mitgliedern aus, die sich für die Organisation der Rennen einbrachten. Was die kommenden Monate betrifft, so gehöre vor allem der ADAC-Jugendcup und das große Rennen in Cloppenburg am 16. September zu den Highlights.

Schatzmeister Michael Kramer konnte aufgrund des ausgefallenen großen Rennens zwar nicht von einem guten Kassenstand berichten, aber: „Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen.“ Wie Kramer weiter mitteilte, wurden 55 500 Euro investiert, insbesondere in das Rennstadion. Auch in den kommenden Jahren stehen Investitionen an.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurden alle Vorstandsmitglieder einstimmig in ihren Ämtern bestätigt: Vorsitzender Burkhard Timme, Stellvertreter Lothar Koopmann, Syndikus Thomas Hermeling, Sportleiter Mario Trupkovic, Schatzmeister Michael Kramer und Schriftführer Carsten Ebben. „Wir haben ein tolles Team“, bilanzierte Vorsitzender Timme das Ergebnis, bevor es an die Ehrungen ging. Für zehnjährige Mitgliedschaft erhielt Michel Sczygiel das Ehrenzeichen in Silber. Mit der „Ewald Kroth Medaille“ in Bronze zeichnete der Vorsitzende Martin Möller und Manfred Bäker aus. Letzterer erhielt dann auch noch eine weitere Auszeichnung: den „Oscar 2016“ für sein großes Engagement innerhalb des Vereins.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.