• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: Richter glänzt bei Höltinghauser Revanche

15.02.2005

[SPITZMARKE][SPITZMARKE]KREIS CLOPPENBURG KREIS CLOPPENBURG/FBE - In der Tischtennis-Kreisliga haben die Jungen des SV Höltinghausen Hansa Friesoythe II mit 7:5 bezwungen. Zuvor hatte die Hansa-Reserve daheim Petersdorf 7:1 geschlagen. Molbergen und Sedelsberg trennten sich 6:6.

Männer, 2. Kreisklasse: SV Molbergen IV – STV Sedelsberg 6:6. Nach ausgeglichenen Doppeln gewannen für Molbergen Jürgen Meiners und Martin Tabeling beide Einzel. Bei den Gästen aus dem Saterland blieben Gerd Dumstorff und Dietmar Veit ungeschlagen.

Männer, 3. Kreisklasse: SV Peheim II – TTV Cloppenburg V 0:7. Der Aufwärtstrend der Peheimer „Zweiten“ erlebte gegen die jungen Cloppenburger einen herben Rückschlag.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BW Ramsloh IV – STV Barßel III 1:7. Herbstmeister Barßel III landete im Nachbar-Duell einen ungefährdeten Sieg. Ramslohs Oliver Neumann holte den Ehrenpunkt.

SV ElisabethfehnDJK Bösel IV 2:7.

Jungen, Kreisliga: Hansa Friesoythe II – SV Petersdorf 7:1. Die gemischte Friesoyther Mannschaft landete einen ungefährdeten Sieg.

SV Molbergen – STV Sedelsberg 6:6. Die ausgeglichene Partie endete mit einem gerechten Remis. Für Molbergen gewannen Gert Lückmann und Gerd Burrichter beide Einzel. Bei den Gästen holten André Grau und Kevin Völker je zwei Punkte.

SV Höltinghausen – Hansa Friesoythe II 7:5. Dem SVH gelang im Rückspiel die Revanche. Eine herausragende Leistung zeigte dabei Hendrik Richter, der beide Einzel und zusammen mit Philipp Lübbe auch beide Doppel gewann. Jan Siemer war mit zwei Einzelsiegen am Erfolg beteiligt.

Schülerinnen, Kreisliga: DJK Bösel – BW Ramsloh 5:7. Ohne ihre Spitzenspielerin Anne-Lena Schülke gelang den Ramsloherinnen nur ein mühsamer Sieg, der erst durch zwei knapp gewonnene Schlussdoppel unter Dach und Fach gebracht werden konnte. Beim DJK-Nachwuchs glänzte einmal mehr Jessica Mühlsteff mit einer tadellosen Bilanz. Beste Gästespielerin war Verena Memering mit zwei Einzelsiegen.

Schüler, Kreisliga: TTV Cloppenburg II – BV Essen 2:7. Lediglich Län Bui und Vu Phi Hai Dinh gewannen gegen die starken Essener je ein Spiel.

Schüler, 1. Kreisklasse: BV Essen II – SV Gehlenberg 7:3. Bei dem verdienten Sieg hielten sich H. Themann, C. Wagner und S. Zurborg in ihren beiden Einzeln jeweils schadlos. Den siebten Zähler besorgte das Doppel Themann/Wagner. Für Gehlenberg punkteten L. Hinrichs, J. Schade und das Doppel Hinrichs/Schade je einmal.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.