• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Richtungsweisendes Duell an der Nußbaumallee

11.04.2014

Emstekerfeld Wichtiges Kräftemessen: Die Landesliga-Fußballer des TuS Emstekerfeld erwarten am Sonntag, 16 Uhr, den Tabellenzwölften BW Hollage. Die Hollager haben nur sechs Punkte mehr als der Cloppenburger Stadtteilclub auf dem Konto – der TuS könnte sie mit einem Sieg in den Abstiegssumpf ziehen. Das dürfte allerdings schwer werden. Schließlich ist Hollage gerade im Spiel nach vorne mit Nicolas Lanwert und Nico Schwegmann (Rückkehr nach Gelbsperre) stark besetzt. Dazu gesellt sich Sebastian Schimpf, der in der vergangenen Bezirksliga-Spielzeit für den SC Rieste mehr als 20 Tore markierte.

Nicht nur deshalb mahnt Emstekerfelds Trainer Paul Jaschke seine Spieler, geduldig und vorsichtig zu spielen. „Wir müssen die Ruhe bewahren, die Grundordnung halten und einfache Fehler vermeiden“, sagt Jaschke.

Das Gerüst der Mannschaft wird sich nach der 1:2-Niederlage beim SV Holthausen-Biene verändern, weil mit Nils Kordon (Rotsperre) und dem beruflich verhinderten Efthimios Stoimenou zwei Spieler nicht zur Verfügung stehen. Der angeschlagene Adrian Ellermann ist ebenfalls nicht dabei. Jaschke hofft, dass der Langzeitverletzte in den nächsten zwei Wochen wieder mitmischen kann.

In den letzten drei Begegnungen verkauften sich die Emstekerfelder gut. Dennoch konnten sie nur drei Punkte verbuchen. „Eine ordentliche Leistung ist ja schön und gut. Aber wir müssen auch mal die drei Punkte holen“, fordert Jaschke, der nach NWZ -Informationen auch in der neuen Spielzeit auf die Dienste von Daniel Schrand setzen kann.

Somit haben aus dem aktuellen Kader bereits 13 Spieler für die neue Saison zugesagt. Dazu kommt Neuzugang Johannes Pleye vom Bezirksligisten SV Emstek.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.