• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Medaillen bei DM sind drin

27.07.2018

Rostock An diesem Wochenende werden in der Leichtathletik der Altersklassen U-18 und U-20 in Rostock die Deutschen Meister ermittelt. Mit dabei ist Talea Prepens (TV Cloppenburg), Titelverteidigerin, die über die 100 und 200 m startet. Nach langer Verletzungspause und dem Gewinn beider Titel bei den „Norddeutschen“ geht sie optimistisch an die Aufgaben. An diesem Samstag ist das Finale um 14.50 Uhr, über 200 Meter steigt das Finale am Sonntag um 13.15 Uhr.

An diesen Freitag startet im Halbfinale (14.10 Uhr) Xenia Krebs (VfL Löningen) über die 1500 Meter. Mit der viertbesten Meldezeit sollte das Finale (Samstag, 18.35 Uhr) kein Problem, eine Medaille möglich sein. Teamkollegin Annasophie Krebs, EM-Starterin über die 2000-Meter-Hindernis, tritt um 14.45 Uhr über die 3000 Meter an. Sie könnte Bronze holen. Am Samstag wird sie um 19.30 Uhr im Finale über die 1500-Meter-Hindernis ebenfalls eine Medaille anpeilen. Mit ihr im Rennen ist Karoline Sophie Löffel (BV Garrel), die ebenfalls Medaillenchancen besitzt. Sie hat auch für die 3000 Meter (U-20) gemeldet.

Erik Siemer (U-20, VfL) peilt über 1500 Meter am Samstag, 15.40 Uhr, das Finale (Sonntag, 13.05 Uhr) an.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.