• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Sportwoche: Routiniers sorgen für internationales Flair

21.07.2010

STRüCKLINGEN Fußball-Kreisligist SV Strücklingen veranstaltet vom Donnerstag, 22. Juli, bis Freitag, 30. Juli, seine Sportwoche. Die Fußball-Fans dürfen sich auf tolle Einzelkönner und spannende Spiele freuen.

In Gruppe A spielen der SV Strücklingen, der SV Eiche Ostrhauderfehn, Tura Westrhauderfehn und Bezirksliga-Absteiger BW Ramsloh. In Gruppe B spielen der STV Barßel, der SV Altenoythe, Germania Leer und Frisia Loga um den Einzug ins Finale.

Ein Favorit ist in Gruppe A zwar nicht auszumachen, aber Tura Westrhauderfehn könnte zumindest für eine Überraschung sorgen. Die junge Mannschaft um Neu-Trainer Ralf Ammermann will in Strücklingen das Selbstvertrauen für die kommende Bezirksliga-Spielzeit tanken. Turas erfahrenster Spieler ist Thorsten Hübscher. Der Defensivmann hat lange für den ostfriesischen Traditionsclub Concordia Ihrhove gespielt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein erfahrener Mann ist auch Strücklingens neuer Spielertrainer Christian Rosendal. Rosendal kam von der Reserve des Bezirksligisten Frisia Loga ins Saterland. Der 30 Jahre alte Sportlehrer ist ein Mann vom Fach: Schließlich ist er Inhaber der B-Lizenz.

Chancen auf den Finaleinzug dürfen sich zudem BW Ramsloh und SV Eiche Ostrhauderfehn machen. Die Ramsloher konnten nach dem Abstieg ihren kompletten Kader halten. Für internationales Flair sorgt Syriens Ex-Nationalspieler Maher Malki (vier Spiele, ein Tor). In seiner Heimat gewann er in der Spielzeit 1998/1999 mit Al-Jaish die Meisterschaft.

Eiche Ostrhauderfehn hat zwar keinen ehemaligen Nationalspieler, aber dafür bereits eine erstaunliche Frühform. Der Kreisliga-Aufsteiger gewann am vergangenen Wochenende den Fehn-Pokal. Außerdem stellten die Fehntjer mit Andre Haak den Torschützenkönig. Haak traf sechsmal.

In Gruppe B tummeln sich auch viele Spieler der Extraklasse. Einer davon ist Martin Kreklau. Der Torjäger steht in den Diensten des STV Barßel. Dank Kreklau gehören die Barßeler zum erweiterten Favoritenkreis.

Ein gewaltiges Wörtchen um den Turniersieg wollen auch die Spieler des SV Altenoythe mitreden. Sie verlassen sich auf die Spielstärke von Steffen Bury, Eugen Meister und Dennis Rockmann. Allerdings muss Spielertrainer Bury auf seine Torhüter Joscha Wittstruck und Jan Tepe verzichten. Das Duo ist verletzt.

Derweil werden die Bezirksligisten SV Frisia Loga und VfL Germania Leer alles daran setzen, die Teams aus dem Kreis Cloppenburg kräftig zu ärgern. Stärkster Spieler bei Loga ist Artan Pali. Der 37-Jährige spielte während seiner Länderspielkarriere für Albanien gegen internationale Top-Leute wie Roy Keane (ehemals Manchester United) und Steve Staunton (Englischer Meister mit dem FC Liverpool, 102-facher irischer Nationalspieler).

Am Sonnabend, 9. Juli, 9 Uhr, findet das Turnier für die Junioren statt. Ab 15 Uhr spielen die Reservemannschaften der Herren um Pokale und Platzierungen. Drei Stunden später geht es um den Hobby-Cup.

Der Spielplan: Donnerstag, 22. Juli, 19 Uhr: BW Ramsloh - SV Eiche Ostrhauderfehn, 20.30 Uhr: STV Barßel - SV Altenoythe.

Freitag, 23. Juli, 19 Uhr: Germania Leer - Frisia Loga, 20.30 Uhr: Tura Westrhauderfehn - SV Strücklingen.

Montag, 26. Juli, 19 Uhr: Frisia Loga - SV Altenoythe, 20.30 Uhr: SV Eiche Ostrhauderfehn - SV Strücklingen.

Dienstag, 27. Juli, 19 Uhr: Germania Leer - STV Barßel, 20.30 Uhr: BW Ramsloh - Tura Westrhauderfehn.

Mittwoch, 28. Juli, 19 Uhr: Tura Westrhauderfehn - SV Eiche Ostrhauderfehn, 20.30 Uhr: Frisia Loga - STV Barßel.

Donnerstag, 29. Juli, 19.30 Uhr: Germania Leer - SV Altenoythe, 20.30 Uhr: SV Strücklingen - BW Ramsloh.

Freitag, 30. Juli, 19 Uhr: Spiel um Platz drei, 20.30 Uhr: Endspiel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.