• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Routiniers zurück im Kader

19.08.2016

Altenoythe Vier Punkte aus zwei Partien: Stefan Dumstorff, Spielertrainer des SV Altenoythe II in der 1. Fußball-Kreisklasse, ist mit dem Saisonstart seiner Mannschaft zufrieden. Zuletzt in der zweiten Halbzeit beim TuS Emstekerfeld II (6:0) habe sein Team auch im Offensivspiel überzeugen können, findet Dumstorff. „Dennoch müssen wir im Spiel nach vorne noch mehr Gas geben“, fordert Dumstorff, der am vergangenen Sonntag pausierte. Auch Routinier Alexander Boxhorn hatte in Emstekerfeld eine Verschnaufpause erhalten.

An diesem Sonntag, 15 Uhr, im Heimspiel gegen den Aufsteiger SW Lindern werden Boxhorn und Dumstorff aber wieder dem kickenden Personal angehören. Frische Kräfte müssen auch her, da die SVA-Reserve mit Verletzungspech zu kämpfen hat. Holger Brünemeyer hat eine Wadenverletzung. Dennis Wieborg und Torsten Brünemeyer fallen ebenfalls verletzt aus. Damit fehlen drei etatmäßige Offensivkräfte. Dumstorff hat Plan B bereits aus der Schublade geholt. „Es könnte gut sein, dass ich vorne auflaufen werde“, so Altenoythes Spielertrainer, der sich auf der Hohefelder Kommandobrücke sehr wohlfühlt. „Mir macht die Arbeit als Spielertrainer richtig Spaß“, sagt Dumstorff.  Die Begegnungen im Überblick: SV Höltinghausen II - VfL Löningen, SC Winkum - BW Galgenmoor (beide Sonnabend, 16 Uhr), TuS Emstekerfeld II - DJK Elsten (Sonntag, 13.15 Uhr), SV Altenoythe II - SW Lindern, SV Bunnen - Hansa Friesoythe II, SV Gehlenberg - Viktoria Elisabethfehn, VfL Markhausen - SV Strücklingen II (alle Sonntag, 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.