• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Sportabzeichen an 18 Scharreler verliehen

11.02.2019

Scharrel Zu einer Feierstunde hatte der Sportverein SV Scharrel am Samstagvormittag in das Sportlerheim eingeladen, um die Deutschen Sportabzeichen zu verleihen. Besondere Freude herrschte darüber, dass auch die langjährige Sportabzeichenabnehmerin Erika Kattge an der Sportabzeichenverleihung teilnahm.

Elf Männer und fünf Frauen sowie zwei Mädchen hatten im Jahr 2018 beim SV Scharrel die Prüfungen erfolgreich abgelegt und erhielten jetzt ihre Sportabzeichen. „Ihr habt im vergangenen Jahr wieder gezeigt, dass Ihr in Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination sportlich fit seid, denn Ihr habt aus diesen vier Bereichen jeweils eine Disziplin erfolgreich bestanden“, lobte Hildegard Bockhorst. Besonders erfreut war sie darüber, dass die Radfahrer-Gruppe der Alte Herren als Gruppe bereits zum siebten Mal gemeinsam an der Sportabzeichenabnahme teilnahm.

Die Verleihung der Sportabzeichen nahmen die Übungsleiterinnen Bockhorst und Kerstin Wassermann vor. Das erste Sportabzeichen in Gold bekam Schülerin Hannah Griepenburg und das erste Sportabzeichen in Silber erhielt Lina Schweigatz. Das zweite Sportabzeichen in Silber errang Henning Schweigatz.

Das Sportabzeichen in Gold erhielten Theo Vogt, Ludger Rohe, Josef Nienaber, Christian Grote, Thorsten Griepenburg, Dieter Friedhoff und Walter Bockhorst unter dem Jubel der anwesenden Sportler.

Das Sportabzeichen in Gold wurde ebenso an Kerstin Wassermann (26. Wiederholung), Roswitha Lührs (24. Wiederholung), Hildegard Bockhorst (23.) und Hiltrud Janßen (18.) und Cornelia Deddens-Wernke (sechste) überreicht.

Mit den Familien Wassermann (Heinz und Kerstin mit ihren beiden Kindern), Wernke-Deddens (Cornelia mit ihren beiden Kindern) und Schütte (Anke und Thomas mit ihren Kindern) bekamen drei Familien das Familiensportabzeichen ausgehändigt.

Auch in diesem Jahr wird die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens beim SV Scharrel wieder angeboten. Ziel sei, die Zahl der Teilnehmer nochmals zu erhöhen, so Hildegard Bockhorst. Zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens ist keine Mitgliedschaft in einem Sportverein erforderlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.