• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Wettkampf: Scharreler setzen sich die Krone auf

28.09.2010

HARKEBRüGGE Die Könige und Königinnen im Schützenkreis „Alter Amtsbezirk Friesoythe“ kamen am Wochenende mit ihrem Gefolge in Harkebrügge zusammen, um aus ihrer Mitte die besten Schützinnen und Schützen zu ermitteln. Um es vorweg zu nehmen: es gab spannende Wettkämpfe.

39 Jugendliche am Start

Unter der Leitung von Präsident Heinz Georg Prahm, seinem Stellvertreter Horst Winkelmann, Kreissportleitern Anneliese Leferink und Olaf Eilers waren zunächst am Nachmittag die Jugendlichen an der Reihe, um das Königspaar auf Schützenkreisebene zu ermitteln. Insgesamt 39 Jugendliche nahmen an dem Wettstreit teil.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach der Auswertung der Schießergebnisse wurde Nicole Meyer vom Schützenverein Elisabethfehn und Daniel Röskens, Gut Ziel Strücklingen, als neues Jugend-Kreiskönigspaar proklamiert. Sowohl Meyer als auch Röskens erzielten 47 Ringe.

Als 1. Hofdame belegte Marie Bickschlag aus Altenoythe mit 46 Ringen Platz zwei vor Jasmin Jelschen aus Barßel mit ebenfalls 46 Treffern, die damit 2. Hofdame wurde. Bei den Jungen wurde Leon Growe aus Barßel mit 46 Ringen 1. Ritter und Lukas Deeken, Altenoythe, mit 43 Ringen 2. Ritter.

Optimales Schießergebnis

Bei den Erwachsenen schossen 95 Grünröcke von allen 14 Mitgliedsvereinen über Kimme und Korn auf der Anlage des Schützenvereins Harkebrügge. Erstmals in der Schützengeschichte des Kreises setzte sich mit Alfons und Gisela Hinrichs vom Schützenverein „Hubertus“ Scharrel ein Ehepaar als Könige durch. Beide erreichten jeweils 50 Ringe und damit das optimale Schießergebnis.

Die Entscheidung fiel hier im Stechen. Mit jeweils 50 Ringen wurde Olga Henken aus Altenoythe und Ursel Meinerling aus Barßel erste bzw. zweite Hofdame. Auch der erste und zweite Ritter Bernhard Cloppenburg, Altenoythe, und Gerd Krone, Barßelermoor, erreichten 50 Treffer. Kreissportleiter Olaf Eilers war über die vielen guten Schießergebnisse auf der Anlage in Harkebrügge sehr erfreut.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.