• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Bv Neuscharrel: Schlangen hat sich Titel verdient

27.10.2014

Neuscharrel Der Sportlerball des BV Neuscharrel am Sonnabend im Jugendheim war wieder einmal ein Besuchermagnet. Der Höhepunkt des Abends wurde vom Vorsitzenden Werner Engbers um Mitternacht vorgenommen: die Ehrung „Aktiver des Jahres 2014“. Diese Auszeichnung wurde Hans Schlangen zugesprochen. Engbers: „Er hat sich den Titel ehrenhaft verdient.“ Schlangen ist seit mehr als 30 Jahren für den BVN tätig. Er spielte lange Zeit in der 1. Herren und war zehn Jahre im Vorstand des BVN tätig. Zudem war er Trainer bzw. Co-Trainer der 1. Herren. Zur Zeit trainiert er die A-Jugend und ist Mitglied im Festausschuss. Außerdem war er maßgeblich am Bau der neuen Umkleidekabinen im letzten Jahr beteiligt.

Zuvor eröffnete der Vorsitzende den diesjährigen Sportlerball mit einem Ehrentanz für die Vorstände des BVN, des FC Sedelsberg und für die Festausschussmitglieder. Nach der Begrüßung vieler Ehrengäste – unter anderem die Ehrenvorsitzenden Willehard Dumstorff und Heinz Schnieders wurden verdiente Mitglieder geehrt. Für 40-jährige Mitgliedschaft erhielten Theo Drees und Willi Eilers eine Ehrung. Eine Ehrenmitgliedschaft erhielten in diesem Jahr Thekla Eilers, Bernd Engling, Peter Müller, Willi Niehüser, Wilhelm Schlangen, und Elisabeth Norrenbrock. Für 25-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden Bernd Eilers, Stefan Fuhler, Gerd Meemken jun. , Frank Schade, und Josefa Reiners geehrt. Geehrt als Dank für zehnjährige Aktivität wurde Janina Eilers.

Sonderehrungen für besondere Verdienste gingen an Heinz Sandmann, Ingrid Deddens, Luise Flatken, Heinz Stammermann und Willehard Dumstorff.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch eine Verabschiedung stand an. Stefanie Hanekamp hatte 2006 das Amt der Schriftführerein übernommen und legte es nun aus persönlichen Gründen nieder. Engbers: „Ihre Begabung, schwierige Sachverhalte in schöne Worte zu fassen, hat uns schon einmal sehr aus der Klemme geholfen. Acht Jahre Vorstandsarbeit in einer bis dato Männerdomäne hast du prima hingekriegt.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.