• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schlusslicht Garrel schießt Nikolausdorf ab

03.12.2007

KREIS CLOPPENBURG Schlusslicht leuchtet besonders hell und gibt anschließend Rote Laterne ab: Die Kreisklassen-Fußballer des BV Garrel II haben am Sonntag auf eigenem Platz mit 4:1 (2:0) gegen den SV Nikolausdorf gewonnen und den letzten Platz hinter sich gelassen. Die Rote Laterne muss jetzt die DJK Elsten mit sich herumschleppen. Das Team von Trainer Manfred Caldonazzi verlor nach einer 1:0-Führung noch mit 1:2 gegen Schwarz Weiß Lindern. Der SV Scharrel und der FC Sedelsberg trennten sich 1:1 (0:0). Der VfL Markhausen hatte bereits am Sonnabend seinen Mittelfeldplatz durch einen 4:1-Erfolg beim SV Bevern gesichert.

SV Bevern - VfL Markhausen 1:4 (1:1). In einer zerfahrenen Partie mit vielen Abspielfehlern und kaum Spielfluss gingen die Gastgeber bereits nach fünf Minuten durch ein Tor Christian Meyers in Führung. Zwanzig Minuten später glich Dennis Deters aus.

In Hälfte zwei spielte Markhausen zielstrebiger. Das zahlte sich aus: In der 63. Minute beförderte Beverns Dennis Moormann den Ball ins eigene Tor, zwei Minuten später sorgte Dennis Deters mit seinem zweiten Treffer für die Vorentscheidung. Stefan Bäker sorgte in der 80. Minute für den 4:1-Endstand.

Tore: 1:0 Meyer (5.), 1:1 Deters (25.), 1:2 Moormann (63., Eigentor), 1:3 Deters (65.), 1:4 Bäker (80.).

Sr.: Scheper (Emstek).

BV Garrel II - SV Nikolausdorf 4:1 (2:0). In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit spielten sich beide Teams kaum Torchancen heraus. Allerdings nutzten die Garreler ihre wenigen Chancen eiskalt aus: Roland Lübben (15.) und Semir Zejnilovic (25.) sorgten für die beruhigende 2:0-Pausenführung.

In der zweiten Halbzeit präsentierten sich die Gäste spielerisch stärker, ohne sich große Möglichkeiten herausspielen zu können. Die Garreler fielen erneut durch Effizienz auf: In der 50. Minute sorgte Roland Lübben mit seinem zweiten Treffer für die Vorentscheidung. Zwar konnte Daniel Rolfes (76.) verkürzen, aber Holger Otten stellte in der 90. Minute den alten Abstand wieder her.

Tore: 1:0 Lübben (15.), 2:0 Zejnilovic (25.), 3:0 Lübben (50.), 3:1 Rolfes (76.), 4:1 Otten (90.).

Sr.: Tress (Harkebrügge).

DJK Elsten - SW Lindern 1:2 (1:1). Auf dem durch den Regen aufgeweichten Platz hatten die Gastgeber zunächst mehr vom Spiel. So kam Michel Ottens Führungstreffer in der 38. Minute alles andere als überraschend zustande. Allerdings schlugen die Gäste noch vor der Pause zurück: Bernd Gerdes erzielte in der 43. Minute den Ausgleich. In der zweiten Hälfte gab Elsten das Heft des Handelns aus der Hand. Lindern wurde immer stärker und ging folgerichtig in der 73. Minute durch Wolfgang Plaspohl in Führung. Elsten gelang nun nicht mehr viel, so dass die Schwarz-Weißen nach 90 Minuten einen verdienten Sieg feiern konnten.

Tore: 1:0 Otten (38.), 1:1 Gerdes (43.), 1:2 Plaspohl (73.).

SV Scharrel - FC Sedelsberg 1:1 (0:0). Zwei starke Abwehrreihen sorgten in der ersten Halbzeit dafür, dass Torchancen Mangelware blieben. In der zweiten Halbzeit setzten die Sedelsberger auf Distanzschüsse – und das mit Erfolg: Sascha Raut hämmerte den Ball aus 25 Metern Torentfernung unhaltbar in den Scharreler Kasten.

Nun warf Scharrel alles nach vorne. Das zahlte sich drei Minuten vor Abpfiff aus. Dirk Behrens traf per Kopf zum leistungsgerechten 1:1-Endstand.

Tore: 0:1 Raut (55.), 1:1 Behrens (87.).

Sr.: Jansen (Garrel).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.