• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schneller Christian Göthert überrascht sich selbst

19.09.2009

BARßEL Die Sportler des Cloppenburger SV haben beim 32. Vergleichsschwimmfest in Barßel, an dem 17 Vereine teilnahmen, kräftig Medaillen abgeräumt. Die Schwimmer der Leistungsgruppe und der Nachwuchsgruppe brachten 29 goldene, acht silberne und sechs bronzene Medaillen mit nach Hause. In der offenen Wertung waren die Cloppenburger zehnmal die Schnellsten. Überraschend war vor allem, dass die Cloppenburger zahlreiche neue Bestzeiten schwammen, da sie wegen des Umbaus ihres „Heimbades“ zurzeit nur eingeschränkt trainieren können.

Für die Höhepunkte der Veranstaltung sorgten wieder einmal Christian Göthert und Frank Stuckenberg, die sich packende Duelle um den Sieg lieferten und sich gegenseitig zu neuen Bestleistungen „zogen“. Göthert blieb dabei das erste Mal über 50m Freistil unter 25 Sekunden (24,28) und über 100m Freistil unter 55 Sekunden (54,70). Mit diesen Glanzzeiten belegte er jeweils Platz eins. Auch auf den Rückenstrecken machte er Tempo. Über 50m Rücken siegte er in 28,33 Sekunden knapp vor Frank Stuckenberg (28,49 Sekunden). Über die doppelte Distanz siegte er dagegen deutlich in 1:01,89 Minuten vor seinem Vereinskameraden Philipp Bergmann (1:04,37 Minuten).

Nach fünfmonatiger Wettkampfpause ging Kerstin Baumann erstmals wieder an den Start. Noch konnte sie nicht an die Leistungen anknüpfen, die sie vor ihrer Erkrankung gezeigt hatte. Allerdings zeigte sie, wie gut sie in den vergangenen Wochen trainiert hat.

Wahrscheinlich das letzte Mal starteten Philipp Bergmann und Stephanie Thölken für den Cloppenburger Schwimmverein, da sie aufgrund ihres Studiums den Verein wechseln werden. Sie holten für den CSV achtmal Gold. Zufrieden waren auch die Nachwuchstrainer Anke Bremer und Anne Kalvelage. Über 4x50m Freistil kam die Staffel mit Anne Tiemann, Freya Kögel, Emma Behrens und Jasmin Wilhelm in 3:31,40 Minuten als Vierte ins Ziel. Marc Havermann holte Gold über 50m Rücken (0:50,55), Silber über 50m Freistil (0:44,10) und Bronze über 50m Brust (0:50,89). Seine kleine Schwester Anchalee konnte sich Silber (50m Brust in 0:54,67) und Bronze (50m Freistil in 0:42,16) in ihrer Jahrgangswertung sichern. In 58,07 Sekunden holte sich Emma Behrens Bronze über 50m Brust. Die 50m Freistil legte sie in 52,42 Sekunden zurück.

Weitere Medaillen holten: Rika Többen (Platz 1: 50m Schmetterling in 0:38,20 Minuten; Platz 1: 100m Lagen in 1:25,45), Jonas Alpmann (Platz 1: 50m Brust in 0:37,13; Platz 1: 100m Brust in 1:23,13; Platz 2: 50m Rücken in 0:34,26; Platz 2: 100m Rücken in 1:15,45; Platz 3: 100m Freistil in 1:06,98), Anna-Sophie Witt (Platz 1: 50m Brust in 0:43,33; Platz 3: 100m Brust in 1:35,58; Platz 3: 100m Freistil in 1:19,82) und Ralf Stuckenberg (Platz 1: 50m Rücken in 0:32,56; Platz 1: 100m Rücken in 1:08,70; Platz 2: 50m Freistil in 0:27,02; Platz 2: 100m Freistil in 0:59,00).

Weitere Ergebnisse: Freya Kögel (Platz 10: 50m Freistil in 0:55,16), Sina Mungumi (Platz 10: 50m Brust in 1:45,53), Janika Niemann (Platz 10: 50m Brust in 1:01,28), Lea Ruhe (Platz 4: 50m Brust in 1:00,07; Platz 9: 50m Rücken in 1:33,04), Anne Tiemann (Platz 6: 50m Freistil in 0:47,60; Platz 9: 50m Brust in 0:59,00), Jasmin Wilhelm (Platz 7: 50m Rücken in 0:52,70; Platz 9: 50m Freistil in 0:50,48), Frank Gruchala (Platz 4: 50m Brust in 1:11,35; Platz 5: 50m Rücken in 1:04,48), Kevin Güntner (Platz 5: 50m Freistil in 0:46,48) und Jan Kollmer (Platz 4: 50m Freistil in 0:57,82).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.