• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schützenfest: Schon lange von Königswürde geträumt

23.07.2013

Neuscharrel Kurt Stammermann vom Zug „Achterhörne-Neue Siedlung“ ist der neue König des Schützenvereins Neuscharrel. Beim Adlerschießen auf dem Gelände beim Schützenplatz stutzte der 63-Jährige dem Greifvogel die letzten Federn. Damit war der stellvertretende Dienstleiter der DRK-Rettungswache in Friesoythe am Ziel seiner Träume. „Seit meinem 18. Lebensjahr gehöre ich zu den Grünröcken in Neuscharrel. Ich wollte auch einmal Herrscher in unserem rund 1000 Einwohner zählenden Seelendorf sein. Jetzt freue ich mich über die Königswürde“, jubelte Stammermann.

Seine Königin ist Ehefrau Maria (57). Den ersten Schuss auf des Federvieh hatte der noch amtierende König Ludger Eilers abgegeben. Willi Plaggenborg schoss die rechte und Bernd Eilers die linke Schwinge ab. Den Reichsapfel sicherte sich Ludger Eilers, und beim Schuss von Frank Plaggenborg fiel das Zepter zu Boden. Scheibenkönigin ist Karin Ortmann.

Anschließend gab es eine Feier mit Blasmusik vom Jugendblasorchester Neuscharrel. Am Montag, 29. Juli, werden Kurt Stammerman und Maria proklamiert. Als Adjutanten stehen ihnen zur Seite: Werner und Roswitha Engberts, Holger und Roswitha Lüpkes, Wilfried Niehaus und Sabine Brüning sowie Dieter und Ingrid Deddens.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch die Kinder ermittelten ihren König. Majestät ist Jörn Cloppenburg mit Prinzessin Carolyn Brunjes. Adjutanten sind Lars Engling mit Heike Brunjes und Hendrik Ortmann mit Katharina Mai. Beim Nachwuchs holte sich das Zepter Hendrik Ortmann, Reichsapfel: Tobias Rens, Linke Schwinge: Lucas Olliges, Rechte Schwinge: Katharina Mai und Stoß: Lars Engling. Das Schützenfest wird von Sonnabend bis Montag, 27. bis 29. Juli, gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.