• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schütte klotzt ran und verlängert sieben Verträge

26.05.2017

Cloppenburg Keine Spur von Sommerpause beim Fußball-Oberligisten BV Cloppenburg. Der Sportliche Leiter Sebastian Schütte gab am Donnerstag gleich sieben Vertragsverlängerungen bekannt. Stammekeeper „Didi“ Bangma, Kapitän Kristian Westerveld , Benny Boungou, Janek Jacobs, Alex Dreher, Marius Krumland und Maik Nirwing werden auch in der Serie 2017/2018 für die Soestestädter auflaufen.

Als einziger Spieler aus dem bisherigen Kader hat Stürmer-Routinier „Aleks“ Kotuljac noch einen Vertrag für die neue Saison. Aus dem U-19-Team rücken Jan-Philipp Plaggenborg, Kai Stratmann, Esmir Zejnilovic, Luca Albrecht und Janne Kay hoch.

Zunächst war auch die Verlängerung mit David Niemeyer vermeldet worden. „Das stimmt so nicht. Ich habe noch keinem Verein eine Zusage gegeben“, erklärte der von BW Lohne umworbene Allrounder am Donnerstag auf NWZ-Nachfrage.

Derweil ist Schütte guter Dinge, zeitnah weitere Vollzugsmeldungen raushausen zu können. „Mit Christian Willen stricke ich an einer Lösung. Insgesamt ist unsere Situation komfortabler als noch vor Jahresfrist. Ich bin zudem in Gesprächen mit mehreren richtigen Krachern.“ Dem Vernehmen nach wollen die Cloppenburger plötzlich wieder zur Attacke blasen.

Auch in Sachen Trainer ist Schütte natürlich am Ball. „Ich bin mit vier Kadidaten in Kontakt, wobei es einen Favoriten gibt.“ Nach NWZ-Informationen soll der Oldenburger Gymnasial-Pädagoge und A-Lizenzinhaber Stephan Ehlers verpflichtet werden.

Auf der anderen Seite hat sich die Liste der Abgänge verlängert. Nach Colin Heins (Union Lohne) und Nick Köster (Atlas Delmenhorst) werden auch Mike Koenders, Christian Düker und überraschend auch Lennart Blömer den Club verlassen. Koenders zieht es aus privaten Gründen nach Düsseldorf. Düker wechselt nach dreijährigem Flirt zum Landesligisten SV Bevern. Und Blömer heuert beim VfL Oldenburg an.

Abzuwarten bleibt, ob der BVC weiter auf seinen besten Torschützen Lukas Ostermann bauen kann. Plan „A“ des Studenten ist ein USA-Stipendium mit Studien-Abschluss. In drei Wochen soll eine Entscheidung fallen. Neben Bersenbrück will allerdings inzwischen auch der VfL Oldenburg den Knipser. Auch Julian Kersting und Arne Torliene spekulieren auf einen USA-Aufenthalt. Youngster Leon Demaj steht bei mehreren anderen Clubs weit oben auf der Liste.

Für die Reserve konnten derweil „Dimi“ Patriotis (VfB Oldenburg), Daniel Litau (SV Cappeln) und Patrik Ripken (Bremer SV) verpflichtet werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.