• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Diözesan-Wettbewerb: Schützen bei Meisterschaften erfolgreich

18.11.2014

Elbergen Auf der Schießleitertagung der Historischen Schützen hat Landesbezirksschießleiter Franz-Josef Lüken die erfolgreichen Schützen aus dem Landesbezirksverband bei den Diözesanmeisterschaften in Elbergen geehrt. In der Mannschaftswertung gab es neun Mannschaftssieger, 14 Mannschaften belegten zweite Plätze, und ebenfalls 14 Mannschaften kamen auf den dritten Rang. In den Einzelwettbewerben gab es 16 Sieger, 17 zweite und 22 dritte Plätze.

Auch Schüler und Jugendliche hatten teilgenommen. Dabei war der Nachwuchs aus dem Oldenburger Münsterland sehr erfolgreich. In der Mannschaftswertung gab es jeweils einen ersten, einen zweiten und einen dritten Platz. Es gab drei Einzelsieger, drei zweite und zwei dritte Plätze.

Besonders erfolgreich waren erneut die Pistolenschützen. Drei erste Plätze gab es dabei für die Vahrener Schützen. Sie siegten mit der Sportpistole, der Kleinkaliber Standardpistole und der Großkaliber Sportpistole. Zusätzlich sicherten sie sich einen dritten Platz mit der freien Pistole. Die Schützen waren jeweils Walter Sprock, Wolfgang Deters und Hanno Heck.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Teams aus Molbergen holten mit den Schützen Andreas Lübbers, Frank Lübbers, Kunibert Kellermann und Dirk Schnieders einen zweiten und drei dritte Plätze. Für die Mannschaft aus Varrelbusch gab es einen zweiten Platz mit der freien Pistole. Erfolgreich waren auch die Luftpistolenschützen mit drei Mannschaftssiegen zwei zweite und einen dritten Platz.

Titel für Varrelbusch

Die Schützen aus Varrelbusch holten sich die Titel in der Jugendklasse mit den Schützen Marco Einhaus, Tom Jägeler und Stefanie Niemöller sowie in der Schützenklasse mit Egon Meyer-Pölking, Xinghai Chi und Andre Tewes.

Der Titel in der Seniorenklasse ging an Markhausen mit den Schützen Werner Niezurawski, Berthold Stammermann und Waldemar Fuss. Für Hagstedt-Halter gab es einen zweiten Platz in der Jugendklasse und einen dritten Platz in der Altersklasse.

Rechterfeld erfolgreich

Diözesanmeister mit dem Luftgewehr sind die Mannschaften aus Holtrup-Langförden mit den Schülerschützen Tabea Kupka, Daniel Themann und Lisa Baumann und Holtrup-Langförden mit den Schützinnen Jutta Seeger, Karin Seeger und Stefanie von Döllen. Mit dem Kleinkaliebergewehr siegte Rechterfeld in der Damenklasse. Schützinnen waren Ursula Bocklage, Bärbel Kloppenburg und Regina Kossen. Die Schützinnen und Schützen aus Rechterfeld waren insgesamt sehr erfolgreich. Sie belegten weiter jeweils vier zweite und vier dritte Plätze. Mannschaften aus Hagstedt-Halter belegten zwei 2. Plätze. Weitere 2. Plätze gab es für Werlte, Garrel, Molbergen und Vahren. Jeweils zwei dritte Plätze sicherten sich Vertretungen aus Norddöllen-Astrup und Holtrup-Langförden. Die Schülerschützen aus Ermke belegten den dritten Platz.

Diözesansieger in der Einzelwertung sind:

Wolfgang Deters (Vahren, 3 Titel, Pistole), Agnes Enneking (Rottinghausen, 2, Luftgewehr und (Kleinkalibergewehr), Walter Sprock (Vahren, 1, Pistole), Aloys Olberding (Rechterfeld, 1,LG), Bärbel Kloppenburg (Rechterfeld, 1, LG), Albert Hülsmann (Rechterfeld, 2, LG und KK). Weitere Titel gingen an Franz-Josef Kröger (Rechterfeld , KK), Ursula Bocklage (Rechterfeld, KK), Werner Niezurawski (Markhausen, Luftpistole), Werner Frye (Vahren, Luftpistole), Daniel Themann (LG), Lara Neldner (Molbergen, LG) und Tabea Kupka (Holtrup-Langförden, LG).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.