• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Die „Seute Deern“ wird abgewrackt
+++ Eilmeldung +++

Museumsschiff In Bremerhaven
Die „Seute Deern“ wird abgewrackt

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schützen erzielen auf Kreisebene 19 Titel

19.02.2014

Gehlenberg Auf ein erfolgreiches Jahr, sowohl in Bezug auf die Festlichkeiten als auch auf den sportlichen Bereich, konnte der Schützenverein Gehlenberg auf der Mitgliederversammlung im Saale Reiners zurückblicken.

Zur Einstimmung spielte zunächst die Schützenkapelle auf, bevor der Vorsitzende und Schützenoberst Johannes Wilke die Ehrengäste und Anwesenden begrüßte. In seinem Jahresrückblick ging er zunächst auf das Schützenfest im vergangenen Jahr ein, das an allen drei Tagen die Erwartungen bezüglich der Besucherzahlen und der guten Feierstimmung voll erfüllt hatte.

Ebenso positiv sei auch das Winterfest verlaufen. Vom Vorstand wurden wieder zahlreiche Termine bei den Schützenfesten der Nachbarorte, beim Kreisschützenfest und den Veranstaltungen des Oldenburger Schützenbundes sowie bei den Ortsjubiläen in Gehlenberg und Neuvrees und beim OM-Cup wahrgenommen. Auch wurden ein Vergleichschießen der ehemaligen Könige und eine gemeinsame Fahrt zum Kloster in Esterwegen durchgeführt.

Die Schießgruppe des Vereins bezeichnete Wilke als Aushängeschild, da sie sich im Schützenkreis wieder ausgezeichnet präsentiert habe. Ein besonderes Lob gab es auch für Johannes Behnen, der sich wieder am Armbrustschießen in München mit gutem Erfolg beteiligt hatte. Für die gute Zusammenarbeit im Vorstand bedankte sich Wilke ausdrücklich bei seinen Kollegen.

Schießsportleiter Andreas Steenken berichtete über die sportlichen Aktivitäten im Verein. Insgesamt sei die Schießgruppe auf 74 Mitglieder angewachsen, die sich in fünfzehn Mannschaften auf Kreisebene an den Wettkämpfen beteiligten und 19 Titel erringen konnten.

Kassenwart Wilhelm Dumstorff legte den Bericht über die Vereinsfinanzen vor. Hier waren die Einnahmen und Ausgaben nahezu deckungsgleich. Kassenprüfer Hermann Bruns bescheinigte eine einwandfreie Kassenführung und beantragte die Entlastung des Vorstandes, die einstimmig gewährt wurde. Turnusgemäß standen die fünf Vorstandsmitglieder Rolf Behnen, Werner Böckmann, Wilhelm Dumstorff, Johannes Behnen und Johannes Wilke zur Wahl und wurden alle einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Zudem wurden mit Matthias Wessels und Hermann Olliges zwei junge Fahnenträger gewählt, die mit dieser Aufgabe an die Vorstandsarbeit herangeführt werden sollen. Zu neuen Kassenprüfern wählte die Versammlung Hermann Rolfes und Klaus Kramer.

Johannes Wilke teilte schließlich noch mit, dass im nächsten Jahr das Kreisschützenfest wieder in Gehlenberg stattfindet und dabei auch ein Kaiserschießen geplant ist. Appelliert wurde auch an interessierte Vereinsmitglieder, sich der Schießsportgruppe anzuschließen. Für über 30-jährige Schützen sei eine Teilnahme auch in der Disziplin Auflage möglich. Der wöchentliche Übungsabend findet immer mittwochs im Schießstand bei Reiners statt.

Ergebnisse der Rundenwettkämpfe und Vereinsmeister:

Die Ergebnisse d er Rundenwettkämpfe: Luftgewehr Jugend: 3. Mannschaft, Einzel: 3. Finn Schröder; Luftgewehr Jugend (weiblich): 1. Mannschaft, Einzel: 1. Jessica Steenken; Luftpistole Damenklasse: Einzel: 3. Inge Tiefringer; Altersklasse Luftgewehr Freihand: Einzel: 2. Norbert Plaggenborg; Altersklasse Luftgewehr Auflage: 2. Mannschaft; Damen Altersklasse Auflage: Einzel: 3. Maria Windt; Altersklasse Luftpistole: Einzel: 3. Hans Block; Luftgewehr Senioren A Auflage: 3. Mannschaft; Kleinkaliber Altersklasse Auflage: Einzel: 1. Johannes Behnen; Kleinkaliber 60 Schuss liegend: 2. Mannschaft, Einzel: 1. Johannes Behnen; Kleinkaliber Senioren A Auflage: Einzel: 3. Willi Albers; Kleinkaliber Senioren C Auflage: Einzel: 1. Heribert von der Horst; Beim erstmaligen Kreiskönigsschießen für Kinder auf Kreisebene erreichten Nicole Ostermann bei den Mädchen und Leon Beenken bei den Jungen jeweils den 1. Platz. Bei den Vereinsmeisterschaften wurden die Titel wie folgt vergeben: Schüler LG (Lichtpunkt) Auflage: 1. Leon Beenken; Schüler LG Freihand: 1. Nicole Ostermann; Jugend LG Freihand: 1. Kyra Behnen; Damen LG Freihand: 1. Silke Diekhaus; Schützen LG Freihand: 1. Norbert Schade; Altersklasse Freihand: 1. Hans Block; Altersklasse LG Auflage: 1. Johannes Wilke; Altersklasse Damen LG Auflage: 1. Maria Windt; Senioren A LG Auflage: 1. Hans Breyer; Senioren B/C LG Auflage: 1. Heribert von der Horst; Schützen LP: 1. Klaus Kramer; Altersklasse LP: 1. Hans Block; Schützen KK Auflage: 1. Norbert Schade; Altersklasse KK Auflage: 1. Willi Dumstorff; Senioren KK Auflage: 1. Willi Albers; Damenklasse KK Auflage: 1. Monika Banken; Altersklasse Damen KK: 1. Maria Windt;

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.