• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schützen ziehen positives Fazit aus vergangenem Jahr

17.01.2017

Harkebrügge Ein positives Fazit der Vereinsarbeit hat der Vorstand des Schützenvereins Harkebrügge auf der Generalversammlung am Samstag im Vereinsheim an der Kettelerstraße in Harkebrügge gezogen. „Es ist alles wunderbar, sowohl sportlich als auch finanziell, gelaufen. Der Verein konnte den Schuldenberg, der auf dem Neubau des Vereinsheimes lastet, weiter tilgen. Das ist erfreulich“, sagte Vorsitzender Rainer Tiedemann.

Ebenso erfreulich ist die Steigerung der Mitgliederzahl auf 300 Schützen. Das Vereinsleben war im vergangenen Jahr geprägt von zahlreichen Aktivitäten. Angefangen vom Schützenfest über Sommerfest, Kohlfahrt, Gemeindekönigsschießen bis hin zur Teilnahme am Bundeskönigsschießen. „Bei zahlreichen Pokalschießen konnte wir zahlreiche Trophäen mit nach Hause nehmen“, berichtete Schießwart Dieter Nowak.

Die Jugendarbeit weiter forcieren, dass hat sich der Vorstand auf die Vereinsfahne geschrieben. Gut verlaufen seien das Volksschützenfest und das Winterfest. In diesem Jahr richtet der Verein am 21. Mai den Kreisjugendtag des Schützenkreises „Alter Amtsbezirk Friesoythe“ aus. Bei den Vorstandswahlen, die alle einstimmig verliefen, wurden Rainer Tiedemann als Vorsitzender, Peter Gröneweg und Thomas Oeltjenbruns als Stellvertreter, Heidi Eilers als Schriftführerin und Kerstin Claassen als Kassenwartin bestätigt.

Als nächstes Ereignis steht der Winterball am Samstag, 11. Februar, in der Schützenhalle auf dem Programm. An diesem können nicht nur Mitglieder teilnehmen. Los geht es um 19 Uhr mit einem Essen. Es wird zudem einige Ehrungen an diesem Abend geben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.