• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Vergleichsschießen: Schützenkreis zeichnet seine siegreichen Mitglieder aus

19.04.2011

ALTENOYTHE Viel Lob gab es für die Schießleistungen der Schützen des Schützenkreises „Alter Amtsbezirk Friesoythe“ von Präsident Heinz-Georg Prahm bei der Saisonabschlussfeier im Dorfgemeinschaftshaus Altenoythe. Alle Vergleichsschießen der Rundenwettkämpfe seien mit großer Fairness abgewickelt worden. Prahms besonderer Gruß galt dem Kreiskönigspaar Gisela und Alfons Hinrichs aus Scharrel sowie der zweiten Hofdame des Oldenburger Schützenbundes, Birgit Plenter aus Barßel.

Auf der vom Schützenverein Altenoythe ausgerichteten Veranstaltung hieß Vorsitzender Hans Schnarhelt die Schützen aus 15 Vereinen willkommen. Er dankte den Schützen des Amtsbezirkes für die gute Beteiligung am Jubiläumsschützenfest zum 100-jährigen Bestehen des Altenoyther Schützenvereins. Die Ausrichtung des Kreisschützenfestes aus diesem Anlass sei für den Verein eine ehrenvolle Aufgabe gewesen.

Die erfolgreichen Mannschaften wurden mit Pokalen vom Präsidenten sowie Kreissportleiter Olaf Eilers geehrt. Als Schützen des Jahres wurden Elfriede Schnarhelt aus Altenoythe und Joachim Dahlke von der Schützengilde Barßel wegen besonderer Verdienste um den Schützenkreis „Alter Amtsbezirk Friesoythe“ mit Bronzeplastiken ausgezeichnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Rundenwettkämpfen treten Mannschaften, die in Vierer-Gruppen aufgeteilt sind, in einer Hin- und Rückrunde gegeneinander an. Am Ende werden die erzielten Ringe der insgesamt sechs Vergleichsschießen jedes Teams zusammengezählt. In der 1. Kreisklasse Altersklasse Auflage Gruppe 1 siegte die Mannschaft des Schützenvereins Kampe/Ikenbrügge mit 5303 Ringen. Gruppe 2: Altenoythe I (5308). 2. Kreisklasse Altersklasse Auflage Gruppe 1: Altenoythe II (5260), Gruppe 2: Gehlenberg III (5280), 3. Kreisklasse Altersklasse Auflage Gruppe 1: Altenoythe IV (5215), Gruppe 2: Sedelsberg III (5225). 1. Kreisklasse Schützenklasse Auflage 35 bis 45 Jahre: Sedelsberg II (5229). 2. Kreisklasse Schützenklasse Auflage 35 bis 45 Jahre: Altenoythe (5242). 1. Kreisklasse Senioren 20 Schuss: Gehlenberg II (5781). 1. Kreisklasse Senioren Auflage 30 Schuss: Hubertus Scharrel (7143). Nach der Siegerehrung spielte die Band „New Memories“ zum Tanzvergnügen auf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.