NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SCHIEßEN: Schützenvereine wetteifern um viele Siegerpokale

08.04.2009

REEKENFELD Ein Pokalschießen für befreundete und benachbarte Schützenvereine und Kameradschaften veranstaltete der Schützenverein Reekenfeld-Kamperfehn auf seinen Schießständen. Der Wettbewerb endete mit der Siegerehrung und Pokalverleihung in der Mehrzweckhalle durch den Vorsitzenden Rudolf Battram.

Im Einzelwettbewerb der Schülerklasse siegte Jeanette Kruse mit 34 Ringen vor Alexander Feldhaus (32) und Bernd Eilers (30), alle Kampe-Ikenbrügge. Da lag es nahe, dass der Mannschaftspokal ebenfalls an den Schützenverein vom Küstenkanal mit 82 Ringen ging. In der Jugend- und Juniorenklasse siegte Daniel Vahle, Sedelsberg (97), vor Malte Henken, Elisabethfehn (90), und Annika Fürup, Sedelsberg (83). Im Mannschaftswettbewerb siegte Sedelsberg II (261) vor Sedelsberg I (233) und Elisabethfehn (210).

Bei den Damen siegte in der Schützenklasse Kathrin Schütte, Kampe (93), vor Dagmar Büscherhoff, Barßel (91), und Britta Wübbels, Neuland (91). Den Mannschaftspokal holte sich Kampe-Ikenbrügge mit 266 Treffern vor Neuscharrel (262) und Harkebrügge (258).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Herrenklasse gewann im Einzelwettbewerb Klaus Siems, Ahrensdorf (93), vor Dieter Nowak, Harkebrügge (87), und Matthias Ahlers, Strücklingen (84). Der Mannschaftspokal ging an den Schützenverein Neuland mit 251 Ringen. Es folgten auf den nächsten Plätzen Strücklingen (243) und Harkebrügge (233).

Die offene Klasse gewann im Einzelwettbewerb Christa Meemken, Neuscharrel (50), vor Birgit Plenter, Barßel (50), und Margret Büscherhoff, Barßel (49). Im Mannschaftswettbewerb siegte Sedelsberg (148) vor Barßel I und Barßel II mit jeweils 146 bzw. 145 Ringen.

Die Altersklasse gewann im Einzelwettkampf Roswitha Lüpkes, Neuscharrel (50), vor Maria Eilers, Neuscharrel (50), und Ingrid Albers, Soldatenkameradschaft Elisabethfehn (50). Der Siegerpokal ging im Teamwettbewerb an Neuscharrel (149) vor Altenoythe I und II mit 148 bzw. 147 Treffern.

Recht eng ging es auch in der Seniorenklasse zu. Die drei ersten Schützen erreichten jeweils 50 Ringe. Es siegte Clemens Büscherhoff vor Franz Büscherhoff (beide Barßel) und August Einhaus, Neuscharrel. Den Mannschaftspokal holte sich die Gilde Barßel (148) vor Sedelsberg I (147) und Elisabethfehn (145). Auch mit der Luftpistole wurde geschossen. Hier siegte im Einzelwettbewerb Uwe Robak, Harkebrügge (92), vor Conrad Bartjen, Elisabethfehn (90). Der Mannschaft von Gut Ziel Sträücklingen reichten 254 Ringe zum Sieg. Es folgte das Team aus Harkebrügge mit 248 Ringen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.