• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SCHÜTZEN: Sebastian Lüllmann erster Jugendkönig

13.05.2005

ELBERGEN /ERMKE ELBERGEN/ERMKE - Die St.-Jakobus-Schützenbruderschaft Elbergen-Augustenfeld-Vehrensande wird ein Jahr lang von Martin und Maria Purk als Königspaar regiert. Die neuen Majestäten werden von einem 14 köpfigen Hofstaat begleitet.

Zum Throngefolge gehören Franz-Josef und Ulrike Wendt, Heinz und Annette Schrandt, Manfred und Maria Abeln, Thomas und Martina Budke, Bernd und Inge Hespe, Thomas und Annika Albers sowie Martin und Barbara Willen. Adlerpreise erhielten: Udo Reinert (Zepter), Franz Bocklage (Reichsapfel), Gerd Flerlage (Krone), Ludger Wendt (linker Flügel), Martin Purk (rechter Flügel) und Manfred Heithaus (Stoß).

Im Reich des Schützennachwuchses schwingen Luca Abeln und Jo Hömmen als Kinderkönigspaar ein Jahr lang das Zepter. Zum Throngefolge zählen: Max Ostermann und Katharina Mielenz, Tobias Rolfes und Jenny Grünloh, Gerrit Peek und Wiebke Willen, Tim Woltermann und Katharina Hegger, Marco Rüwe und Marie Theres Schrandt, Jona Budke und Marie Schnieders sowie Philipp Purk und Laura Grünloh. Adlerpreise erhielten: Jens Warnking (Zepter), Johannes Woltermann (Reichsapfel), Michael Greten (Krone), Michael Purk (linker Flügel), Marius Weber (rechter Flügel) und Christoph Gerdes (Stoß). Mai-Kinderkönig wurde Patrick Flerlage.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als Novum wurde in Elbergen ein Jugendkönig ermittelt. Im Schießen auf den Adler errang Sebastian Lüllmann erstmals in der Vereinsgeschichte diesen Titel. Jugend-Adlerpreise erhielten Thomas Hegger (Zepter), Sebastian Lüllmann (Reichsapfel), Patrick Lüllmann (Krone), Bernd Rolfes (linker Flügel) und Stefan Mömke (Stoß).

In der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Ermke haben Gerd und Doris Henke als Königspaar die Regentschaft angetreten. Unterstützt werden die neuen Majestäten von Theo und Birgit Böhmker sowie von Martin und Elisabeth Moormann als Nebenkönigspaare. Katrin Kramer und Daniela Olding vervollständigen als Ehrendamen den Hofstaat.

Beim Schützennachwuchs schwingen Niklas Schnieders und Laura Seidel als Kinderkönigspaar das Zepter. Als Nebenkönigspaare gehören Jürgen Henke und Ann Katrin Spille sowie Frank Nehe und Janina Bregen zum Throngefolge.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.