• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

C-Junioren-Fußball: Sefa Ocak bewahrt Wichmann-Elf vor höherer Pleite

05.05.2015

Cloppenburg Nach zuletzt drei Siegen in Folge haben die C-Junioren-Fußballer der ersten Garde des BV Cloppenburg einen Rückschlag hinnehmen müssen. Sie verloren am Sonnabend bei der JSG Obergrafschaft 0:3 (0:1). Dagegen landete die JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte auf Bezirksebene beim TV Apen einen 4:1 (1:0)-Erfolg.

Landesliga, JSG Obergrafschaft - BV Cloppenburg U-15 3:0 (1:0). Cloppenburgs Trainer Dirk Wichmann nahm in der Nachbetrachtung der Partie kein Blatt vor den Mund: „Das war eine desolate Vorstellung von uns.“ Die Obergrafschafter legten den größeren Siegeswillen an den Tag. Zudem zeigten sie ein aggressives, aber zu keinem Zeitpunkt unfaires Zweikampfverhalten. Damit kamen die Cloppenburger nicht zurecht. Sie hatten nach ihrem guten Lauf gedacht, dass sie die drei Punkte mal eben im Vorbeigehen mitnehmen könnten. Doch in der Landesliga weht ein eisiger Wind, und der BVC bekam dies deutlich zu spüren. Nur ihrem guten Torhüter Sefa Ocak hatten es die Gäste zu verdanken gehabt, nicht schon zu Pause deutlicher ins Hintertreffen geraten zu sein. So blieb es zur Pause nur bei einem Gegentor durch Kilian Sundag (23.). In der zweiten Halbzeit musste Ocak aber noch zweimal hinter sich greifen. Lukas Hermeling (51.) und Jannik Over (67.) sorgten für klare Verhältnisse.

BV Cloppenburg U-15: Ocak - Borgmann, Tiemann, Rahenbrock, Zielke, Steenken (53. Acar), Klinker (53. Ostendorf), Damerow (41. Dwertmann), Plaspohl, Koop, Lizenberger (41. Kanjo).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga: TV Apen - JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte 1:4 (0:1). Die Gäste versuchten, mit sicheren und schnellen Kombinationen Apens Abwehr auseinander zu hebeln. Das Führungstor fiel jedoch durch einen sehenswerten Distanzschuss von Henning Bruns. Er hatte eine Vorarbeit von Luca Kressmann auf Apens Tor gehämmert (25.).

In der zweiten Halbzeit ging Apen mit mehr Mumm in die Zweikämpfe. Das erhöhte Risiko in der Zweikampfführung hatte Folgen. Nach einem Foul an Tim Wienken pfiff der Schiedsrichter Elfmeter für die Gäste. Julius Moormann ließ sich die Chance nicht entgehen und erhöhte auf 2:0 (40.).

Auch Apen wusste mit dem ruhenden Ball etwas anzufangen. In der 45. Minute donnerte Hobbie einen Freistoß in Lastrups Maschen. Die Intensität des Spiels nahm daraufhin deutlich zu. Die JSG behielt aber die Nerven. Mit dem 3:1 durch Moormann, der eine traumhafte Vorlage des D-Jugendlichen Michael Maas verwertete, war der Keks gegessen. Den Schlusspunkt setzte Wienken (65.).

Hansa Friesoythe - VfL Oldenburg 1:2 (0:0). Zweite Saisonniederlage für den Spitzenreiter Hansa Friesoythe. Gegen den VfL Oldenburg kassierten die Schützlinge von Trainer Alexander Woloschin eine unglückliche 1:2-Pleite, als sie in der sechsten Minuten der Nachspielzeit durch Evan Saalem den zweiten Gegentreffer kassierten.

Im ersten Abschnitt, der sehr von der Taktik und von gegenseitigem Respekt geprägt war, besaß lediglich Hendrik Eihusen eine Großchance, als er am exzellenten Gästetorwart Paul Golin scheiterte. Nach der Pause gab es den ersten Nackenschlag für Hansa, als Jan-Uwe-Reimund Loschen für den VfL traf (37.). Fast im Gegenzug glich Jakob Bookjans mit einem herrlichem Lupfer auf Vorarbeit von Marvin Wema aus. Hansa besaß ein Chancenübergewicht, doch Sören Hinrichs traf per Kopfball nur den Pfosten. Ein Remis wäre wohl das gerechtere Ergebnis gewesen . . .

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.