• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: Sevelten schlägt Höltinghausens Reserve

05.10.2010

KREIS CLOPPENBURG Da ist es nochmal richtig eng geworden: Die Kreisliga-Tischtennisspieler des TTC Staatsforsten hatten am Wochenende im Heimspiel gegen den TTV Garrel-Beverbruch III schon mit 8:3 geführt. Am Ende konnten sie sich knapp mit 9:7 durchsetzen.

Kreisliga Herren, SV Höltinghausen II - SF Sevelten 2:9. Mit drei Doppelsiegen brachten sich die Sportfreunde schnell auf die Siegerstraße. Andreas Skubski und Klaus-Dieter Thedieck holten im oberen Paarkreuz alle vier Punkte. Für Höltinghausen waren Hannes Zurhake und Rico Frank erfolgreich.

TTC Staatsforsten - TTV Garrel-Beverbruch III 9:7. Nach einer 8:3-Führung mussten die Gastgeber noch mal richtig kämpfen. Viele Partien wurden erst im fünften Satz entschieden. Auch das Schlussdoppel gewannen Marcus Hahnheiser und Jürgen Ostermann erst nach fünf langen Sätzen. Beste Einzelspieler waren Jürgen Ostermann (Staatsforsten) und Thomas Lüken (Garrel).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

1. Kreisklasse Herren

DJK TuS Bösel II - DJK TuS Bösel III 9:6. In einem packenden Vereinsduell brachte die Böseler Dritte den Tabellenführer in Bedrängnis. Vor allem Frank Rolfes und Josef Potthast sorgten mit je zwei Einzelsiegen für Aufsehen. Im mittleren Paarkreuz holten Markus Lüken und Rainer Krüger souverän vier Punkte.

TTC Staatsforsten II - Post SV Cloppenburg II 0:9. Die Partie wurde für die Gastgeber zur Lehrstunde. Absolut chancenlos mussten sie dem Aufsteiger das Feld überlassen.

BV Essen III - Blau-Weiß Ramsloh II 9:0 (kampflos).

Herren 2. Kreisklasse

Viktoria Elisabethfehn - Hansa Friesoythe II 6:6. Spannung bis zum Schluss: Das Hansa-Team glich die überragenden Einzelleistungen von Thomas Beck und Christian Penning durch Geschlossenheit aus.

SV Molbergen IV - SV Höltinghausen III 3:7. Die Höltinghauser Dritte setzte ihre Siegesserie fort. Molbergens Werner Stöckel konnte den Tabellenführer mit zwei Einzelsiegen ärgern.

STV Barßel III - SV Petersdorf 4:7. Die junge Truppe um Altmeister Ernst Weyland hat ihren Meister gefunden. Entscheidend war die deutlich bessere Doppelbilanz der Petersdorfer.

TTV Cloppenburg IV - SV Molbergen V 7:0. Gegen den Tabellenletzten hatten die Cloppenburger keine Mühe. Lediglich der zweite Einzel-Einsatz von Ralf de Harde dauerte länger. Am Ende behielt er mit einem 13:11 im fünften Satz die Oberhand.

SV Molbergen V - SV Molbergen IV 0:7. Im Molberger Vereinsduell siegte die Routine.

3. Kreisklasse Herren

TTV Garrel-Beverbruch V - TTV Garrel-Beverbruch VI 11:1. Klare Angelegenheit für Garrels Fünfte. Gerhard Rempe war für die unterlegene Sechste erfolgreich.

SV Blau-Weiß Ramsloh III - SV Viktoria Elisabethfehn II 10:2. Die Gäste spielten in vielen Partien gut mit, mussten sich aber schließlich doch klar geschlagen geben. Das Doppel Schwab/Hoffmann sowie Meik Röbber mit einem glücklichen Sieg gegen Jan Kruse holten Viktorias Punkte.

Kreisliga Jungen

TTC Staatsforsten - VfL Löningen 7:4. SV Peheim-Grönheim - TTV Garrel-Beverbruch 7:2.

Mädchen

STV Barßel - SV Peheim-Grönheim (wS) 7:0.

Kreisliga Schüler

VfL Löningen II - SV Molbergen 1:7. STV Barßel II - SV Molbergen 4:7.

Kreisklasse Schüler, SV Peheim-Grönheim - DJK TuS Bösel II 3:7.

Kreispokal Schüler: BV Essen II - VfL Löningen 5:2. Einen ungefährdeten Sieg fuhren Ali Hoang, Christoph Zurborg und Tobias Sieve ein. Nur Ersatzmann Sieve musste gegen Luca Zech und Leon Brinkmann passen.

Kreispokal Schüler: BV Essen III - VfL Löningen II 5:0. Samir Ali, Nils Fehrlage und Henning Rump siegten souverän.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.