• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Frauenfußball: SG Elisabethfehn/Harkebrügge auswärts erfolgreich

08.09.2015

Elisabethfehn /HarkebrÜgge Die Fußballerinnen des Landesligisten SG Elisabethfehn/Harkebrügge scheinen bestens vorbereitet zu sein für die kommenden Spiele. Denn im ersten von nun drei aufeinander folgenden Auswärtspartien gab es mit einem 5:1 (4:1) beim Neuling FSG Lohne/Steinfeld gleich einen Sieg – in der vergangenen Saison hatte die Mannschaft erst im siebten Versuch gewinnen können.

Von Beginn an versuchte der Gast den Schwung aus der letzten Partie mitzunehmen und hätte schon in der ersten Minute in Führung gehen können. Stattdessen saß der erste Konter der Gastgeberinnen durch Anna Uphaus (2.). Den Rückstand verarbeitete die SG schnell. Nachdem Torfrau Dorothea Grüneberg einen höheren Rückstand verhinderte (20.), gelang Carina Fugel nach Vorarbeit von Sarah Janssen und Lena-Maria Steenken der längst verdiente 1:1-Ausgleich (27.). Fünf Minuten später bereitete die Torschützin vor, und Muriel Block markierte das 2:1.

Die Gastgeberinnen konnten sich jetzt nicht mehr wirklich vom Druck befreien, Fugel (45.) und Jennifer Steenken in der Nachspielzeit sorgten schon vor der Pause mit dem 4:1 für die Entscheidung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach der Pause stand die Abwehr der Gäste sehr solide, ließ keine klaren Torchancen zu. Die zweite Halbzeit war geprägt von vielen Wechseln. Die SG, die an diesem Sonntag um 13 Uhr im Bezirkspokal beim WSC Frisia Wilhelmshaven antreten muss, hatte nun viel Platz für Konter. Einen davon spielten die Gäste konsequent genug aus, als über Jennifer Steenken der Ball zu Lean-Marie Steenken kam, die zum 5:1-Endstand ins Tor schoss.

Tore: 1:0 Uphaus (2.), 1:1 C. Fugel (27.), 1:2 Block (32.), 1:3 C. Fugel (45.), 1:4 J. Steenken (45+2), 1:5 L. Steenken (70.)

SG Elisabethfehn/Harkebrügge: Grüneberg - Waden, K. Bronn (63. Luttmann), A. Niemeyer, Rieken, Sibum (80. Werner), Block (73. Finegan), L. Steenken, J. Steenken, Janssen (66. Ummen), C. Fugel (81. Sibum).

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.