• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SG Friesoythe/Sedelsberg gelingt glücklicher Sieg

25.03.2014

Cloppenburg In der Fußball-Landesliga haben die C-Junioren des VfL Löningen eine Heimniederlage kassiert. Der Aufsteiger verlor gegen Frisia Wilhelmshaven 0:5 (0:3). Bezirksligist SG Friesoythe/Sedelsberg bezwang den VfL Oldenburg 1:0 (1:0).

Landesliga: JFV Nordwest - BV Cloppenburg U-15 1:0 (0:0). Die Cloppenburger lieferten eine gute Vorstellung ab. Obwohl Coach Dirk Wichmann auf fünf Stammspieler verzichten musste, hatten die Hausherren große Probleme. Das Tor für Nordwest ging auf das Konto von De-Buhr.

Die Cloppenburger versuchten, auf den Ausgleich zu drängen, hatten aber kein Glück in ihren Aktionen. „Aufgrund der starken kämpferischen Leistung hätten sich die Jungs einen Punkt verdient gehabt“, meinte Wichmann, der mit Marvin Wema sogar einen Spieler aus der D-Jugend einsetzte.

BV Cloppenburg: Litau - Hüsing, Meyer, Hennig, Westerhoff, Böckmann, Rüter, Plaspohl, Kanjo (27. Wema/62. Tabeling), Niemann, Grammel.

VfL Löningen - Frisia Wilhelmshaven 0:5 (0:3). Die Treffer für die Jadestädter markierten Lenny Schweigart (6.), Cenk Kara (16., 21., 57.) und Adeola Bashorun (67.). Die Löninger kassierten ihre siebte Heimniederlage in der laufenden Saison. Die Elf von Trainer Ludger Willoh belegt in der Tabelle den vorletzten Platz.

Bezirksliga: SG Friesoythe/Sedelsberg - VfL Oldenburg 1:0 (1:0). Schmeichelhafter Heimsieg für den Tabellenzweiten. Die erste Hälfte gestaltete sich sehr ausgeglichen und lief ohne viele Höhepunkte ab. Doch nach 33 Minuten führte die SG. Eine Freistoßflanke von Luca Willhoff verwertete der beste Spieler der Gastgeber, Sven Laaken, zum 1:0.

Im zweiten Abschnitt drückte Oldenburg mächtig auf den Ausgleich. SG-Keeper Keno Geesen reagierte zweimal prächtig (45., 52.), ehe Fabian Höhne mit zwei Kontern (55., 63.) am VfL-Keeper Paul Golin scheiterte. Großes Glück hatte die SG drei Minuten vor dem Abpfiff, als ein Gästespieler urplötzlich völlig frei stand, aber so überrascht davon war, dass er das leere Tor verfehlte.

Tor: 1:0 Laaken (33).

SG Höltinghausen/Emstek - VfL Stenum 1:0 (1:0). Obwohl der VfL Stenum nahezu über die gesamte Spielzeit hinweg das bessere Team stellte, mussten die Gäste ohne Punkte im Gepäck die Heimreise wieder antreten. Schuld daran war in erster Linie Felix Fischer. Der SG-Fänger bot eine hervorragende Leistung.

Sein Gegenüber Paul Friedrich präsentierte sich ebenfalls in einer ausgezeichneten Form. Friedrich musste allerdings nach einer Stunde einmal hinter sich greifen. Arne Holstermann hatte nach Zuspiel von Felix Krümpelbeck aus kurzer Distanz den 1:0-Endstand markiert.

SG Höltinghausen/Emstek: Fischer - Jakob Krümpelbeck, Hermes, Thobe, Thölking (36. Meyer), Schulte (36. Holstermann), Gündüz, Backhaus, Ferneding (45. Schumacher), Felix Krümpelbeck, Kommol.

BV Cloppenburg U-14 - VfB Oldenburg 1:2 (1:0). In der ersten Halbzeit war es ein Duell auf Augenhöhe. In der 29. Minute verwandelte Jaques Wilhelm einen Foulelfmeter zur Cloppenburger Führung. In der zweiten Halbzeit war es ebenfalls eine ausgeglichene Begegnung. Allerdings hatten die Oldenburger das Glück auf ihrer Seite, weil die BVC-Reserve gute Gelegenheiten nicht nutzen konnte. So bog der VfB durch Louis Langkräer (64.) und Mika Cengiz (70.) noch in die Siegerstraße ein.

Für den BV Cloppenburg spielten: Jonas Wiese - Hoppmann, Klinker, Tepe, Wimmert, Styk, Rahenbrock, Yildiz, Wilhelm, Witten, Frilling, Ovelgönne, Gündogdu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.