• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball: SG Friesoythe/Sedelsberg holt Punkt

20.10.2015

Cloppenburg In der Fußball-Landesliga der C-Junioren hat die U-15 des BV Cloppenburg eine Niederlage kassiert. Die Soestestädter unterlagen am Sonnabend beim SV Meppen 2:4 (2:3). Die U-14 des BVC besiegte unterdessen den VfL Wildeshausen 2:1 (2:0).

B-Junioren, Landesliga: SG Friesoythe/Sedelsberg - VfL Oldenburg 0:0. Die Oldenburger waren technisch und spielerisch überlegen, aber die Spielgemeinschaft hielt gut dagegen. Dabei konnte sich die Heimelf sogar die besseren Chancen herausspielen.

Sven Laaken fand mit seinem Kopfball in Oldenburgs stark reagierendem Torhüter Golin seinen Meister (21.). Nach dem Seitenwechsel setzte Niklas Focken seinen Fallrückzieher nur knapp neben das Tor (75.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SG-Coach Carsten Stammermann war trotzdem mit dem Remis zufrieden: „Damit kann ich gut leben. Oldenburg war unser bisher stärkster Gegner.“

SG Friesoythe/Sedelsberg: Geesen - Schoone, Hinrichs, Michel, Beck, Willhoff, Laaken, Kleefeld (75. Steenken), Bookjans (55. Höhne/71. Focken), Ridcer (41. Eihusen), Höhne (41. Tholen/75. Ridcer).

Bezirksliga: SG Ramsoh/Strücklingen/Scharrel - SG Emstek/Höltinghausen 2:1 (1:1). In einer hart umkämpften Begegnung hatten die Gäste Feldvorteile. Allerdings ließ der Aufsteiger dank einer starken Defensivarbeit nur wenige Möglichkeiten für die SG Emstek/Höltinghausen zu. Den Saterländern boten sich indes Räume zum Kontern. Tom Hinrichs erzielte nach einer starken Einzelleistung das 1:0 (14.). Kurz vor dem Ausschenken des Pausentees markierte Emstek/Höltinghausen durch Finn Ewen den Ausgleich (34.). In der zweiten Halbzeit schoss aber Hinrichs per Foulelfmeter in der 79. Minute das Siegtor.

Viel Lob für seinen tatkräftigen Einsatz erhielt Jan Engelmann (SG Ramsloh/Strücklingen/Scharrel). Der gutaufgelegte Feldspieler wechselte in der zweiten Halbzeit ins Tor, da sich Jonas Fresenborg verletzt hatte. Auch zwischen den Pfosten gab er eine gute Figur ab.

Aufgebot SG Ramsloh/Strücklingen/Scharrel: Fresenborg, Mathis Thoben, Simon Deeken, Specken, Nistroy, Blanke, Klären, Claasen, Grajczyk, Engelmann, Hinrichs, Meyer, Maik Thoben, Bauer, Maximilian Deeken, Cicek, Ahrnsen, Endrigkeit.

C-Junioren, Landesliga: SV Meppen U-15 - BV Cloppenburg U-15 4:2 (3:2). Die gut organisierten Cloppenburger erwischten einen blitzsauberen Start. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld gelang Julian Dwertmann die Führung (7.). Als die Anfangsviertelstunde vorüber war, wurden die Meppener besser. Daniel Wilhelm (18.), Jack Tran (21.) und Justin Schallock (25.) bescherten Meppen eine 3:1-Führung. Der BVC kam ebenfalls zu Torchancen. Nach einer knappen halben Stunde entschärfte Meppens Torhüter einen Schuss von Leo Käter.

Den fälligen Eckball bugsierte der Meppener Moritz Hinnenkamp im Strafraumgewühl per Eigentor über die Linie (30.). In der zweiten Halbzeit konnte der BVC aus seinen weiteren Angriffen keine Torerfolge mehr erzielen. Beim SVM traf dagegen Klaas Wessels zum 4:2-Endstand (61.).

BVC U-15: Hönicke - Rohe, Schefer, Shamdeen (61. Dellwisch), Spils, Borchers, Gergert, Breher, Demir, Weber (21. Käter), Dwertmann.

Bezirksliga: BV Cloppenburg U-14 - VfL Wildeshausen 2:1 (2:0). Die Cloppenburger betrieben reichlich Aufwand, um die drei Punkte einzufahren. Nachdem eine Vielzahl an Chancen vergeben wurde, konnte Rocco Bury zur Führung einnetzen (16.). Lediglich drei Minuten später erhöhte Marvin Moorkamp auf 2:0.

Nach Wiederanpfiff verloren die Cloppenburger kurzzeitig den Faden. Dadurch kam der VfL durch Matthias Holtmann zum Anschlusstreffer (46.). Aber davon ließen sich die starken Cloppenburger nicht mehr aus der Bahn werfen. „Unterm Strich ein verdienter Sieg“, meinte Luca Scheibel vom Trainerteam des BVC.

Aufgebot BV Cloppenburg U-14: Fischer, Kira Witte, Willenborg, Brice Witte, Weyel, Bury, Imhoff, Giesbrecht, Stratmann, Moormann, Moorkamp, Menke, Jasim, Heitgerken, Lech, Thunert, Ovelgönne.

VfL Stenum - Hansa Friesoythe 0:1 (0:0). Im Duell zweier Verfolger des Spitzenreiters SG Delmenhorst gelang Friesoythe ein wertvoller und verdienter Auswärtssieg. Beide Seiten boten eine gute Leistung, wobei der bis dahin ungeschlagene Gastgeber zunächst leichte Feldvorteile hatte. Aber Hansa-Torwart Henning Dinklage rettet zweimal, ehe auf der Gegenseite Lucas Meyer eine Chance zur Führung vergab (25.),

Nach der Pause wurde Friesoythe immer stärker, bekam ein deutliches Übergewicht und kreierte klare Tormöglichkeiten. Nachdem Daniel Butau und Marius Bellmann verpassten, besorgte Paul Wackergut in der 58. Minuten die nun bereits überfällige Führung. Sein Schuss aus 14 Metern landete im Torwinkel.

Stenum startete zwar danach eine Schlussoffensive, Torchancen blieben aber aus. Stattdessen hätte Mathis Woloschin mit einem Konter fast noch erhöhen können, er scheiterte aber am VfL-Keeper. Es reichte auch so zum vierten Sieg im fünften Spiel.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.