• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SG Höltinghausen/Emstek vollzieht unsanfte Landung

28.05.2013

Cloppenburg Doppelschicht verbockt: Innerhalb von 48 Stunden haben die C-Junioren-Fußballer des BV Cloppenburg zwei Niederlagen erlitten. Der von Dirk Wichmann gecoachte Landesligist unterlag am Freitagabend der gastgebenden U-15 des SV Meppen mit 0:3. Am Sonntag setzte es bei Frisia Wilhelmshaven eine 0:2-Niederlage.

Landesliga: SV Meppen U-15 - BV Cloppenburg U-15 3:0 (1:0). Die gut spielenden Meppener waren den Cloppenburgern, die ersatzgeschwächt antraten, überlegen. Trainer Dirk Wichmann zeigte sich als fairer Verlierer. „Das Ergebnis geht auch in dieser Höhe völlig in Ordnung“, sagte er.

Tore: 1:0 Hoormann (26. Minute), 2:0 Heckel (34.), 3:0 Schnebeck (54.).

BV Cloppenburg: Ripke (62. Litau), Berndmeyer, Böckmann, Giermann (36. Melamin), Niemöller, Hennig (45. Thoben), Webert, Ostendorf, Aydin, Grammel, Graue (19. Sat).

Frisia Wilhelmshaven - BV Cloppenburg 2:0 (0:0). Die Cloppenburger erspielten sich klare Feldvorteile. Allerdings machte sich bei ihnen der verletzungsbedingte Ausfall von Offensivmann Kilian Graue stark bemerkbar. Die wenigen klaren Torchancen wurden vergeben.

Nach Wiederbeginn wurde Frisia stärker, ohne jedoch überzeugen zu können. Ein Wilhelmshavener Befreiungsschlag sorgte für ein Durcheinander in Cloppenburgs Abwehr. Nutznießer war Samuel Stainbank, der zur Führung einnetzte (41.).

Danach setzte der BVC alles auf eine Karte. Den Schlusspunkt setzte Stainbank, der in der 67. Minute BVC-Fänger Michael Litau ein zweites Mal überwand.

BV Cloppenburg: Litau - Berndmeyer, Böckmann, Giermann, Niemöller, Hennig, Thoben (42. Ostendorf), Webert, Stratmann, Aydin, Grammel (36. Ripke).

Bezirksliga: VfL Löningen - BV Cloppenburg U-14 1:0 (1:0). Die Löninger erspielten sich eine Vielzahl an Möglichkeiten. Eine davon nutzte Carsten Wienken per Elfmeter zur Führung (30.). Nach einer einseitigen ersten Halbzeit wurden die Cloppenburger nach dem Wechsel aktiver. Sie konnten das Spiel ausgeglichen gestalten. Allerdings wurden sie nur durch Distanzschüsse gefährlich. Aufgrund ihrer mangelnden Chancenverwertung verpassten die Löninger eine frühe Entscheidung. So mussten sie bis zum Schlusspfiff zittern.

VfL Löningen: Mioschka - Kaiser (60. Friedmann), Tim Diekmann, Brundiers, Meyer, Klose, Boese, Wienken, Zwirchmair, Chris Diekmann, van Gasteren (45. Niemeyer).

TSV Abbehausen - SG Höltinghausen/Emstek 2:0 (2:0). Durch die erneute Niederlage ist die SG Höltinghausen/Emstek geradewegs dem Abstiegsgespenst in die Arme gelaufen. Dabei hielten die Gäste zu Beginn der Partie noch gut mit. Rasmus Backhaus (8.) und Philipp Osterburg (13.) fanden in Abbehausens guten Torhüter ihren Meister. Kurze Zeit später schlug der Gastgeber zu: In der 15. Minute ging der TSV in Front. Nach einer halben Stunde erhöhte Abbehausen auf 2:0.

In der zweiten Halbzeit versuchten die Gäste noch einmal das Blatt zu wenden. Doch alle Offensivversuche verpufften.

Hansa Friesoythe - VfB Oldenburg II 2:0 (1:0). Der Tabellenzweite aus Friesoythe hatte mit der VfB-Reserve einen starken Gegner zu Gast. Allerdings konnte sich Trainer Alexander Woloschin auf seine souveräne Abwehr verlassen. Lediglich eine verunglückte Flanke der Gäste, die in der zweiten Halbzeit auf der Latte landete, wurde für Friesoythe gefährlich.

Doch da führten die Hausherren bereits mit 2:0. Nachdem Johannes Göken zweimal am VfB-Torwart gescheitert war (10., 20.), zeigte sich Emil Ermin eiskalt. Nach Vorarbeit von Maximilian Werner vollstreckte er zum 1:0 (35.).

Im zweiten Abschnitt schlug der Torschütze nochmals zu. Als ihm diesmal Simon Bickschlag aufgelegt hatte, traf Ermin zum 2:0-Endstand (46.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.