• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Sieben U-7-Spieler belegen siebten Platz in Emden

19.05.2015

Cloppenburg /Emden Ohne Einwechselspieler guten Eindruck hinterlassen: Die U-7-Fußballer des BV Cloppenburg haben beim großen Turnier BW Borssums um den „Weert Ihnen-Cup“ Platz sieben belegt. Dabei mussten die sieben Spieler in der sechsstündigen Veranstaltung alle Partien von der ersten bis zur letzten Minute bestreiten, weil Trainer Werner Scheffer an Himmelfahrt die Alternativen fehlten.

Die starke Sieben hatte in dem Emder Stadtteil gut begonnen. In der Vorrunde bezwang der BVC zunächst Ostfrisia Moordorf 3:0, dann TB Twixlum 2:0 und den TuS Weener sogar mit 5:0. Allerdings sollte die siegreiche Sieben einen kleinen Rückschlag hinnehmen müssen: Borussia Hannover besiegte die Cloppenburger mit 2:0 und sicherte sich so den Gruppensieg, aber der BVC kam als Zweiter ebenfalls weiter.

Warum die nächste Runde Champions League genannt wird, sollten die Cloppenburger dann aber schnell merken. Schon der erste Gegner war ein ganz dicker Brocken. Arminia Vechelde hatte in der Vorrunde alles vom Feld gefegt, und der spätere Turniersieger schlug auch den BVC deutlich (4:0). Im Duell mit dem TuS Elsfleth (0:3) war den Cloppenburgern dann anzumerken, dass das Turnier schon viel Kraft gekostet hatte. Aber sie hatten noch genug Pfeffer, um Borussia Salzgitter ein 1:1 abzutrotzen.