• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Singende Brüder helfen Tafeln

23.02.2009

FRIESOYTHE Über eine Spende in Höhe von 6000 Euro können sich die Tafeln in Friesoythe und Cloppenburg freuen. Am vergangenen Freitag übergaben Präsident Georg Litmathe und Schatzmeister Edmund Sassen vom Lions-Club Cloppenburg sowie Präsident Bernd kleine Siemer und Sekretär Otto Schmidt vom Lions-Club Cloppenburg-Soeste Schecks in Höhe von jeweils 3000 Euro an die Vorsitzenden der Caritas-Lebensmittelausgabe (Carla) Friesoythe, Werner Fuhler, und der Cloppenburger Tafel e.V., Dr. Robert Berges.

„Die Lions Clubs organisieren regelmäßig Aktivitäten, mit denen sie Geld für soziale oder kulturelle Zwecke zusammenbringen, wobei der Schwerpunkt in der Unterstützung für Bedürftige liegt“, erklärte Georg Litmathe, dessen Club gemeinsam mit dem Lions-Club Cloppenburg-Soeste das Adventskonzert des Vokalquartetts kleine Siemer in der St. Marien-Kirche Friesoythe organisierte und veranstaltete.

Dr. Robert Berges dankte den vier Brüdern kleine Siemer, von denen Bernd und Heinrich aktive Lions Mitglieder sind, für ihr soziales Engagement. „Über den musikalischen Hochgenuss eures Konzertes hinaus, habt ihr 6000 Euro aus den Konzerteinnahmen zur Verfügung gestellt. Das ist großartig“, so Berges, der in seiner Ansprache an die finanzielle Unterstützung der Lions für die Friesoyther und Cloppenburger Tafeln seit ihrem Bestehen erinnerte. So seien neben der Hilfe bei den Tafelgründungen zuletzt die Anschaffungen von drei Kühlfahrzeugen und eines Kleintransporters realisiert worden. Berges: „Das Engagement der Lions kann sich sehen lassen und entspricht unserem Grundgedanken zu dienen und zu helfen“.

Werner Fuhler bedankte sich ebenfalls für die Unterstützung. „Wir können das Geld mit Blick auf hohe Energiekosten und geplanter Baumaßnahmen sehr gut gebrauchen“, wovon sich die Gäste während eines Rundganges durch das Gebäude und über das Betriebsgelände der Caritas Lebensmittelausgabe in Friesoythe überzeugen konnten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.