• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Spannende Wettkämpfe in der Reithalle Schmiemann

05.04.2005

KAMPE Der Verein zählt 175 Mitglieder an. Am Wochenende steigt das Vergleichsturnier.

Von Hans Passmann KAMPE - Das große Reit- und Springturnier sowie das Fahrturnier der Klasse S für Vierspänner kennzeichneten die Aktivitäten des Reit- und Fahrvereins St. Georg Altenoythe-Kampe im vergangenen Vereinsjahr. „Wir können durchaus mit dem Verlauf der Veranstaltung zufrieden sein“, resümierte die 1. Vorsitzende Henny Sobing bei der Generalversammlung in der Reiterstube Schmiemann in Kampe. Das Turnier habe mittlerweile sehr große Anerkennung gefunden.

Beim Fahrturnier spannten sogar der amtierende Deutsche Meister der Viererzugfahrer, Rainer Duen aus Thüle, und der ehemalige Mannschaftsweltmeister, Christoph Sandmann aus Lähden, die Rösser an. Es konnten aber auch verschiedene Reiter und Amazonen des eigenen Stalles auf recht gute Platzierungen zurückblicken.

Aber auch auf auswärtigen Turnieren gaben die Reiter von St. Georg im Sattel eine gute Figur ab. Zu den erfolgreichsten Reiterinnen zählte Isabell Dinklage aus Elisabethfehn. Mehrere Siege und gute Platzierungen errang die 23-Jährige in der M-Dressur.

Zu den Aktivitäten zählten auch das Vereinsturnier, die Nikolausfeier, Ausritt und Trecktour. Zahlreiche Mädchen und Jungen des Vereins errangen im Vorjahr verschiedene Reitsportabzeichen. Dem Verein gehören rund 175 Mitglieder an. Die Vorsitzende blickte voraus auch auf die kommende Turniersaison. So wird es erneut ein Turnier für Zweispänner auf dem Hofe Schmiemann in Kampe geben.

Der nächste Höhepunkt ist jedoch bereits am kommenden Wochenende angesagt. Dann veranstaltet der RuF St. Georg in der Reithalle Schmiemann am Sonnabend, 9., und Sonntag, 10. April, das Vergleichsturnier des alten Amtsbezirks Friesoythe. Hier messen sich die Reiter aus den Vereinen Friesoythe, Bösel, Thüle, Saterland, Reekenfeld, und Altenoythe/Kampe ihre Kräfte im Oval der Reithalle.

Die Dressurprüfungen finden am Sonnabend statt. Die Springreiter gehen am Sonntag an den Start. Beide Prüfungen beginnen um 8 Uhr. Für das leibliche Wohl der zwei, aber auch der vierbeinigen Sportler ist gesorgt. Veränderungen im Vorstand brachten die Wahlen. Vertreten sind: Henny Sobing, Vorsitzende, die Stellvertreter Fritz Sieve und Roberte Wallschlag, Kassenwartin, Elvia Pyrchalla, Schriftführer Volker Martz, Beisitzer Herbert Stoyke und Klaus Eichler. Reitwart Nele Martz, Jugendwart Barbara Eichler und Fahrtwart Reinhold Schmiemann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.