• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29
+++ Eilmeldung +++

Dreieck Ahlhorner Heide
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Spielabbruch in Garrel schockt Kreisliga

10.09.2007

KREIS CLOPPENBURG Der fünfte Spieltag der Fußball-Kreisliga ist vom Abbruch des Spitzenspiels zwischen dem BV Garrel und dem FC Lastrup überschattet worden. Nach einem angeblichen Ellbogenstoß musste Garrels Thorsten Gelhaus am Sonntag verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Unterdessen behauptete der SV Bethen durch ein 4:2 gegen Gehlenberg die Spitze. Oben dran bleibt der SV Strücklingen, der den SV Evenkamp mit 3:1 bezwang. Zu Dreiern kamen auch die Verfolger SV Höltinghausen (5:0 beim SV Thüle) und der SV Cappeln (3:2 über VfL Löningen II). Im Derby schoss Aufsteiger SC Sternbusch SF Sevelten mit 5:0 ab. Die Reserve des SV Altenoythe unterlag bei Neuling SV Viktoria Elisabethfehn 2:4.

BV Garrel - FC Lastrup – Abbruch nach 55 Minuten beim Stande von 2:3. 55 Minuten sind gespielt und Lastrup führt mit 3:2. Dann plötzlich Aufregung pur, tumultartige Szenen spielen sich auf dem Rasen ab. Garrels Mittelfeldspieler Thorsten Gelhaus liegt schwer verletzt am Boden. Er wird mit Verdacht auf Kieferbruch und mit einer Platzwunde am Kinn ins Klinikum Oldenburg eingeliefert.

„Thorsten ist hinter dem Rücken des Schiedsrichters von einem Lastruper Spieler mit einem Ellenbogencheck niedergestreckt worden. Das war eine unglaublich schreckliche Szene, die mit Sport nichts zu tun hat. Bereits vorher hat es mehrere Lastruper Tätlichkeiten gegeben. Die Sache wird sicher ein zivilrechtliches Nachspiel haben. Jedenfalls konnten wir unmöglich weiterspielen“, erklärte Garrels Spielertrainer Frank Kohlsdorf am Sonntagabend auf dem Weg zu seinem Schützling. „Die Szene hat sich hinter meinem Rücken abgespielt. Ich werde einen Bericht an den Staffelleiter schicken. Mehr möchte ich derzeit nicht sagen“, erklärte Schiedsrichter Heinrich Grave (BV Varrelbusch), der die Partie abbrach. Lastrups Torwart und Spielertrainer Tom Bremersmann indes erklärte, die Szene nicht gesehen zu haben. „Das war zu weit weg. Ich wünsche Thorsten Gelhaus alles Gute. Wir werden der Sache aber nachgehen und sie intern klären.“

Tore: 1:0 Moorkamp (4.), 1:1 Brown (8.), 1:2 Jan Zumdohme (15., Foulelfmeter), 2:2 Wilke-Runnebaum (17.), 2:3 Kone (47.).

SR: Grave (Varrelbusch); SRA: Ellmann, Werner.

SV Strücklingen - SV Evenkamp 3:1 (2:1). Die Gäste beeindruckten Strücklingen mit ihrer offensiven Ausrichtung. Kai Fugel war mit zwei Treffern für Strücklingens 2:1-Pausenführung verantwortlich (20., 44.). Lukas Brüggen hatte ausgeglichen (23.).

Nach der Pause spielte nur noch Strücklingen. Trotz einer Hand voll bester Möglichkeiten gelang Markus Stern nur noch das 3:1 (57.).

Tore: 1:0 Fugel (20.), 1:1 Brüggen (23.), 2:1 Fugel (44.), 3:1 Stern (57.).

SR: Lietz (Ramsloh); SRA: Janssen, Felgenhauer.

SV Cappeln - VfL Löningen II 3:2 (0:0). Dank einer Energieleistung haben sich die Cappelner oben festgekrallt. Bis zur Pause spielte sich nichts Nennenswertes vor den Toren ab. Als hätten sie ein Schlafmittel genommen, kehrten die Hausherren auf den Platz zurück. Christoph Schütz (50.) und Michael Lomp (55.) nutzten eiskalt zwei Stellungsfehler. Nach dem Doppelschock ging ein Ruck durch Cappelns Reihen. Jetzt wurde gerannt und gekämpft. Heiner Bockhorst (61.), Alex Döpke (67.) und Christopher Menne per Fallrückzieher (83.) bogen das Ding noch um.

Tore: 0:1 Schütz (50.), 0:2 Lomp (55.), 1:2 Bockhorst (61.), 2:2 Döpke (67.), 3:2 Menne (83.).

SR: Preit (Molbergen); SRA: Niehaus, Hömmen.

SV Thüle - SV Höltinghausen 0:5 (0:3). Nächster Tiefschlag für Thüle: Titelanwärter Höltinghausen dominierte über 90 Minuten nach Belieben und hätte am Ende sogar zweistellig gewinnen können.

Tore: 0:1 Watermann (3., Eigentor), 0:2 Sieverding (25.), 0:3 Lanfermann (41.), 0:4 Holzenkamp (73.), 0:5 Klaus (77.).

SR: Tress (Harkebrügge); SRA: Brunner, Bastek).

SV Bethen - SV Gehlenberg 4:2 (1:1). Nach überraschend großen Schwierigkeiten im ersten Durchgang feierte der alte und neue Tabellenführer aus Bethen doch noch den erwarteten Dreier. Nach dem schnellen 2:1 durch Maik Kösters direkt nach Wiederbeginn kam Bethens Express auf Touren.

Tore: 0:1 Hüring (27.), 1:1 Elberfeld (28.), 2:1 Kösters (48.), 3:1 Quaing (60.), 3:2 Gehlenborg (64.), 4:2 Elberfeld (87.).

SR: Wienholt (Steinfeld); SRA: Willenbrink, Rusche.

SC Sternbusch - SF Sevelten 5:2 (3:0). Bis zum Sternbuscher 1:0 durch Bastian Teschner hielt das Schlusslicht aus Sevelten das Nachbarschaftsduell offen. Dann spielte sich der Aufsteiger in einen Rausch, und bei Sevelten brachen alle Dämme.

Tore: 1:0 Teschner (32.), 2:0 Katron (35.), 3:0 Fölke (45.), 4:0, 5:0 Katron (54., 60.), 5:1 Siemer (80.), 5:2 Donghauser (87.).

SR: Freerksen (Peheim); SRA: Niehaus, Engelke.

SV Viktoria Elisabethfehn - SV Altenoythe II 4:2 (0:1). Bis fünf Minuten vor Schluss stand die Partie auf des Messers Schneide. Jörg Kleemann (63., Elisabethfehn) und Sascha Müller (83., Altenoythe) hatten Gelb-Rot gesehen. Dann rannte Gästefänger Jan Tepe Barik Coskun im Strafraum um. Tepe sah wegen einer Notbremse Rot, und Coskun machte nervenstark das 3:2. Mit einem Solo von der Mittellinie machte Tim Albers in der 90. Minute alles klar.

Tore: 0:1 Banemann (36., Foulelfmeter), 1:1 Blank (57.), 2:1 Loots (60.), 2:2 von Uchtrup (65.), 3:2 Coskun (85., Foulelfmeter), 4:2 Albers (90.). SR: Loh (Aschendorf); SRA: Hinzmann, Pallentin.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.