• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

A-Junioren: Spielgemeinschaft geht zum Ende Kraft aus

08.11.2011

KREIS CLOPPENBURG Dank zweier Siege innerhalb von drei Tagen haben die A-Junioren-Fußballer des VfL Löningen die Abstiegsränge der Bezirksliga verlassen. Das Team von Trainer Wolfgang Grave bezwang den TSV Abbehausen (5:0) und den FSV Westerstede (1:0).

Landesliga: Hansa Friesoythe - SV Bad Bentheim 0:1 (0:0). Die Zuschauer sahen eine höhepunktarme Begegnung. Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte Fabian Vennekate die Gäste mit einem Freistoßtor in Front (73.). Die Friesoyther, die nach einer Stunde den verletzungsbedingten Ausfall Markus Reimanns verkraften mussten, kassierten eine verdiente Niederlage.

Tor: 0:1 Vennekate (73.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hansa: Malke - Yasin, Tholen, De-Lima, Wilken, Serin, Reimann (60. Zakrzewski), Yenipinar (80. Nordmann), Metzger (65. Renken), Göken, Ostermann (73. Laut).

Bezirksliga: SG Altenoythe/Bösel - BV Cloppenburg 1:5 (0:0). Zahlen lügen nicht – könnte man meinen. Aber diese Heimniederlage Altenoythe/Bösels fiel entschieden zu hoch aus. Das betonte auch BVC-Trainer Andreas Meiler nach dem Spiel, der in spielerischer Hinsicht von seiner Mannschaft sehr enttäuscht war.

Die Hausherren boten eine leidenschaftlich geführte Partie und hätten höher als mit 1:0 führen müssen, als Manuel Peukert traf (49.). Erst als die bis dahin nur vergeblich auf Konter lauernden Gäste per Elfmeter – Mattias Abornik wurde gefoult – durch Felix Jansen zum 1:1 kamen (62.), wurde dies zum Weckruf für Cloppenburg.

Nun erhöhte der Favorit den Druck. Bei Altenoythe/Bösel schwanden angesichts des hohen Aufwandes allmählich die Kräfte. Fatih Gündogdu (65., 81.) und Matthias Abornik (79., 86.) sicherten einen 5:1-Sieg, der verdient war, aber viel zu hoch ausfiel.

Tore: 1:0 Peukert (49.), 1:1 Jansen (62., Foulelfmeter), 1:2 Gündogdu (65.), 1:3 Abornik (79.), 1:4 Gündogdu (81.), 1:5 Abornik (86.).

BVC: Brozmann - Wilken (85. Niemann), Kalvelage, Wichmann, Büssing, Alakus, Jansen, El-Kassar, Südbeck (42. Reimann), Abornik, Gündogdu.

FC Lastrup - Delmenhorster TB 1:1 (0:0). Die erste Halbzeit lief ohne nennenswerte Höhepunkte ab. Nach dem Pausentee ging der Aufsteiger FC Lastrup durch einen Treffer von Florian Zwirchmaier in Führung (48.). Die Gäste zeigten jedoch Moral. Sie schafften in der 70. Minute den Ausgleich. In der Schlussphase wäre für die Hausherren noch ein Sieg möglich gewesen. Doch sie konnten ihre guten Möglichkeiten nicht mehr in Tore ummünzen.

FCL: Burrichter - Klostermann, Haker, K. Wilken, Mittler, P. Wilken, Meyer, Hömmen, Zwirchmaier, Ali, Fröhle.

VfL Löningen - TSV Abbehausen 5:0 (0:0). Die Löninger agierten von Beginn an druckvoll. Dennoch konnten sie im ersten Abschnitt keinen Angriff im TSV-Gehäuse unterbringen. Das sollte sich im zweiten Abschnitt ändern. In der 50. Minute erzielte Patrick Stindt die Führung. Danach ging es Schlag auf Schlag. Andre Schrand traf nach einer Ecke von Niklas Zahn zum 2:0. (55.). Kurze Zeit später erhöhte Lucas Janning mit einem Doppelpack auf 4:0. In der 75. Minute setzte Schrand den Schlusspunkt zum 5:0.

VfL Löningen - FSV Westerstede 1:0 (1:0). Auch im zweiten Spiel innerhalb von drei Tagen lieferten die Löninger eine blitzsaubere Vorstellung ab. Die Schlüssel zum Erfolg waren eine hohe Laufbereitschaft und ein gutes Zweikampfverhalten. Dadurch wurde den Gästen frühzeitig der Wind aus den Segeln genommen. Das Tor des Tages erzielte Johannes Sibbel mit einem 30-Meter-Hammer in den Giebel (15.).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.