• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Spielgemeinschaft schlägt VfB souverän

22.10.2013

Cloppenburg Aufsteiger behält im Kreisderby die Oberhand: Die C-Junioren-Fußballer des FC Lastrup haben am Sonnabend ihr Bezirksliga-Auswärtsspiel bei der U-14 des BV Cloppenburg 1:0 (1:0) gewonnen. Ligakonkurrent SG Friesoythe/Sedelsberg besiegte zu Hause den VfB Oldenburg 4:0 (2:0).

Landesliga: BV Cloppenburg U-15 - JFV Norden 5:1 (2:0). Trotz des hohen Sieges boten die Cloppenburger eine dürftige Leistung. Gegen die tiefstehenden Gäste fanden die Cloppenburger keine Mittel. Erst nachdem BVC-Trainer Dirk Wichmann seine Grundaufstellung änderte, lief es besser. Allerdings ließ die Chancenverwertung zu wünschen übrig. „Nach dem 1:0 haben wir zahlreiche Chancen ungenutzt gelassen“, ärgerte sich Wichmann.

Tore: 1:0 Rüter (26.), 2:0 Westerhoff, 3:0 Meyer (41.), 4:0 Falk (49.), 5:0 Westerhoff (59.), 5:1 Rieken (61., Foulelfmeter).

BVC: Webert - Meyer (55. Kanjo), Hennig, Westerhoff, Ostendorf, Thoben (49. Hüsing), Rüter (70. Wimmert), Niemöller, Aydin, Böckmann (36. Falk), Grammel.

JSG Obergrafschaft - VfL Löningen 7:0 (2:0). Für das Schlusslicht aus Löningen war es bereits die neunte Niederlage. Der Abstand zum rettenden Ufer beträgt mittlerweile fünf Punkte. Die Tore für die JSG Obergrafschaft erzielten Robin Schwendrat (5., 43., 44., 52.), Tim Lippers (7., 57.) und Louis Schwendrat (60.).

Für den VfL spielten: Siemer, Kaiser, Niemeyer, Weiser, Naumann, Möller, Zietkowski, Diekmann, Schmidt, Hegger, Willoh, Lüken, Wendt, Grünloh und Schwegmann.

Bezirksliga: SG Jahn/DTB Delmenhorst - SG Höltinghausen/Emstek 4:2 (1:0). Benny Latwesen brachte die Hausherren nach 28 Minuten in Führung. Nach dem Seitenwechsel verpennten die Gäste die Anfangsviertelstunde. Folgerichtig erhöhten die Delmenhorster durch Collin Bollermann (40.), Latwesen (41.) und Paul Fuhrken (45.) auf 4:0. Im Anschluss konnte die SG Höltinghausen/Emstek durch Finn Thölking (60.) und Öcelan Gündüz (62.) noch auf 2:4 verkürzen. Zu beiden Treffer hatte Moritz Schulte die Vorarbeit geliefert.

SG Höltinghausen/Emstek: Fischer - Jakob Krümpelbeck, Hermes, Thobe, Thölking, Gündüz (23. Schumacher), Schulte (23. Holstermann), Backhaus, Felix Krümpelbeck (26. Meyer), Kommol, Tholen (26. Ferneding).

BV Cloppenburg U-14 - FC Lastrup 0:1 (0:1). Lastrups Lasse Koop erzielte das Tor des Tages (12.). Die Cloppenburger konnten zu keinem Zeitpunkt überzeugen. Es war Lastrups erster Auswärtssieg in der laufenden Serie. Somit zogen die Lastruper (Platz sieben) in der Tabelle am BVC (Rang acht) vorbei.

SG Friesoythe/Sedelsberg - VfB Oldenburg 4:0 (2:0). Die Gastgeber waren gegen den jüngeren Jahrgang des VfB körperlich klar überlegen. Das zeigte sich in der 16. Minute, als Fabian Höhne zum Kopfball hochstieg und das 1:0 markierte. Auch den 2:0-Pausenstand markierte er auf Vorarbeit von Hendrik Eihusen.

Im zweiten Abschnitt zeigten die technisch und spielerisch starken Gäste, dass sie die Punkte nicht kampflos abgeben wollten. Sie entwickelten viel Druck, so dass SG-Keeper Keno Geesen mehrfach den Anschlusstreffer verhindern musste. In der 55. Minute gelang dem Gastgeber die Entscheidung, als nach einem Konter Eihusen zu Fall kam, und Sven Laaken den fälligen Elfmeter zum 3:0 verwandelte. Jens Meyer erhöhte nach schöner Einzelleistung auf 4:0 gegen deutlich unter Wert geschlagene Gäste, wie SG-Trainer Alexander Woloschin betonte