• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Spitzenreiter lässt keine Zweifel an Ausnahmestellung

16.10.2007

KREIS CLOPPENBURG Die Fußballerinnen des SV Höltinghausen II schwimmen derzeit auf einer Erfolgswelle. Der Tabellenführer der Bezirksoberliga gewann am Wochenende das Spitzenspiel gegen Kickers Emden mit 3:0. Derweil war der STV Barßel mit einem 3:1-Sieg gegen den SC Rhauderfehn erfolgreich.

SV Höltinghausen II - Kickers Emden 3:0. Im Spitzenspiel der Bezirksoberliga war Höltinghausen zunächst besser. In der 18. Minute erzielte Elke Meyer per Kopf das 1:0. Vier Minuten später bereitete sie das 2:0 durch Christina Potzauf vor. Weitere gute Höltinghauser Möglichkeiten machte Emdens Torhüterin zunichte.

In der zweiten Hälfte kam Kickers Emden stark auf. Höltinghausens Torhüterin Andrea Meyer hielt aber mit mehreren Glanzparaden ihren Kasten sauber. Erst in den letzten zehn Minuten der Partie spielte Höltinghausen wieder besser. Emden verließen dagegen die Kräfte. So gelang Kerstin Siemer in der 87. Minute nach Vorlage von Christine Jedamzik das 3:0.

SVH: A. Meyer – Fonka, Plötz, Jedamzik, Mucker, Siemer, Özkul, Weber, Potzauf, E. Meyer, Hüllmann, Hüsing (30.), Wolter (35.), Hochartz (83.).

STV Barßel - SC Rhauderfehn 3:1 (1:1). Barßel übernahm sofort das Kommando. Das zahlte sich aus. In der 27. Minute verwertete Stefanie Burrichter eine schöne Flanke Sarah Janssens zum 1:0. Doch Rhauderfehn schlug kurz vor der Pause zurück und glich aus (45.).

Die zweiten 45. Minuten begannen verhalten. Besser wurde es ab der 71. Minute, als Carina Janssen einen indirekten Freistoß knapp am Tor vorbeischoss. Nur zehn Minuten später zielte sie besser und traf zum 2:1 (81.). Rhauderfehn versuchte zum Schluss, Barßels Deckung unter Druck zu setzen, doch die Gastgeberinnen verteidigten ihre Führung mit Händen und Füßen. In der 90. Minute machte Carina Janssen aus 20 Metern alles klar.

Tore: 1:0 Stefanie Burrichter (27.), 1:1 (45.), 2:1 Carina Janssen (81.), 3:1 Carina Janssen (90.).

STV: Sabrina KöhrmannNuria Pörschke (33. Jessica August) (72. Natalie Pörschke), Melanie Wiese, Manuela Taubert, Corinna Achtermann (65. Nuria Pörschke), Doris Rieken, Susanne Raschke (80. Sarah Janssen), Stefanie Burrichter (88. Kristina Albers), Carina Janssen, Sarah Janssen (46. Annika Stammermann), Kristina Albers (33. Lina Fischer).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.