• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: Spitzenreiter wankt im Vereinsduell

10.01.2012

KREIS CLOPPENBURG Die Tischtennisspielerinnen des SV Höltinghausen haben sich im Mittelfeld der Bezirksklassen-Tabelle festgesetzt. Am Sonnabend besiegten sie den TV Dinklage mit 8:5, glichen damit ihr Punktekonto aus und kletterten auf Rang fünf.

Bezirksklasse Damen Cloppenburg/Vechta, SV Höltinghausen - TV Dinklage 8:5. Bis zum 5:5 war die Partie ausgeglichen, anschließend sicherten sich die Gastgeberinnen mit drei Einzelsiegen in Folge zwei Punkte. Beste Einzelspielerinnen waren Claudia Beddig und Monika Bernado mit jeweils drei Erfolgen. Ursula Tautz steuerte einen Zähler zum Sieg bei.

Bezirksliga Herren Ost, TTSC 09 Delmenhorst II - TTV Garrel-Beverbruch 9:3. Im Dezember hätte Garrel die Delmenhorster fast geschlagen (7:9), diesmal war der BVG chancenlos. Das Tapken-Team lag nach den Doppeln nur 1:2 zurück – die Oldies Andreas Lüken und Ludger Tapken hatten den Gästen einen Punkt gesichert. Dann folgten allerdings fünf Einzelniederlagen in Serie. Die Erfolge von Robert und Matthias Tapken waren nicht mehr als ein Strohfeuer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TTV Cloppenburg II - TTV Cloppenburg 7:9. Das war knapp: Mit viel Mühe verteidigte die Cloppenburger Erste im Duell mit der eigenen Reserve die Tabellenführung. Zwar hatte der Favorit schon 5:1 geführt, aber Routinier Wolfgang Borchers (besiegte Oliver Peus), Thomas Plewa (bezwang Andre Häker) und Dominik Dubber (Sieg gegen Ersatzmann Andreas Hippler) brachten die Zweite heran. Gilbert Menke und Christoph Tapke-Jost führten die Erste zurück in die Erfolgsspur, aus der sie Niclas Stumper, Wolfgang Borchers und Dominik Dubber aber wieder herausjagten. Andreas Hippler (besiegte Thomas Plewa) und das Doppel Tapke-Jost/Peus entschieden das Spiel aber noch zu Gunsten des Favoriten.

2. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta, SV Peheim-Grönheim - GW Mühlen 1:9. Nach dem 0:9 im Hinspiel konnten sich die Peheimer diesmal dank des gut aufgelegten Martin Wernke den Ehrenpunkt sichern. Heiner Einhaus unterlag Christian Schrand knapp in fünf Sätzen.

OSC Damme II - TTV Cloppenburg III 9:0. Die Rückrunde begann für die Cloppenburger so bitter, wie die Hinrunde aufgehört hatte. Ohne den ins zweite Team aufgerückten Niclas Stumper war der TTV III chancenlos.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.