• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Spitzenspiel in der Nordliga verloren

17.11.2016

Nikolausdorf-Garrel /Essen Die Tennis-Herren 40 des TC Nikolausdorf-Garrel verloren in der Nordliga das Duell zweier bisher unbesiegter Mannschaften. Der Essener TV wartet in der Verbandsklasse noch auf sein erstes Erfolgserlebnis.

Tennis, Herren 40 Nordliga: TC Nikolausdorf-Garrel - Winterhude Eppendorf 1:5. In ihren Einzeln mussten Holger Ostendorf (2:6, 3:6), Robert Presche (1:6, 1:6) und Jens Meyer (3:6, 3:6) recht klare Niederlagen in jeweils zwei Sätzen hinnehmen. Guido Voet kämpfte sich zwar bis in den Match-Tiebreak, aber am Ende unterlag er knapp mit 4:6, 6:4 und 5:10, womit das Duell entschieden war. Jeweils ein Doppel ging danach kampflos an jede Mannschaft.

Verbandsklasse: Essener TV - TuS Nahne 0:6. Eine klare Niederlage kassierte Essen gegen den Spitzenreiter, der weiter ohne Satzverlust bleibt. Klaus Meiners (1:6, 0:6) und Stefan Kollmer (1:6, 1:6) hatten gegen ihre starken Kontrahenten keine Chancen. Auch Andreas Ostendarp (3:6, 3:6) und Norbert Blankmann (3:6, 0:6) mussten sich trotz einiger Möglichkeiten geschlagen geben. In den Doppeln konnten weder Meiners/Kollmer (1:6, 5:7) noch Ostendarp/Blankmann (0:6, 3:6) den Ehrenpunkt für die Gastgeber holen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.