• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

VEREINSLEBEN: Sportler der DJK Bösel weiter auf Erfolgsspur

06.03.2007

BöSEL BÖSEL/WL - 50 Jahre alt wird in diesem Jahr der Sportverein DJK Bösel. Mit einer Sportwoche will der inzwischen fast 900 Mitglieder zählende Verein vom 17. bis 23 September sein Jubiläum feiern. Das kündigte Vorsitzender Johannes Kleymann auf der Generalversammlung im Pfarrheim an. Der offizielle Festakt soll am Freitag, 21. September, stattfinden. Am Sonntag, 23. September, ist ein Schauturnen geplant.

Auf viele positive Ereignisse konnten Kleymann und die Abteilungsleiter in ihren Berichten zurückblicken. Die Schülerinnen der Tischtennisabteilung haben noch Ambitionen zum Aufstieg in die Bezirksliga, die Damenmannschaft im Völkerball hofft auf die Relegation zur Bezirksliga. Der Frauensportgruppe gehören etwa 40 Frauen an. Etwa 40 Kinder sind in der Leichtathletikgruppe aktiv. Gut besucht waren auch wieder die Vorstellungen der Theatergruppe. Wöchentlich treffen sich elf Tanzgruppen zum Training. Auch die Kinderturngruppe hat mit gut 40 Kindern guten Zuspruch. Enno Wunder und Franz Seppel waren Sieger in der Boule-Abteilung

Sehr zufrieden sind die Mitglieder der DJK Bösel mit der Arbeit des Vorstandes. Das gesamte Team wurde einstimmig wieder gewählt: Vorsitzender Johannes Kleymann, zweite Vorsitzende Hannelore Schmitt, zweiter Vorsitzender Gregor Höffmann, Kassenwart Martin Mühlsteff. Schriftführerin Andrea Hoppe, stellvertretende Schriftführerin Nicole Preuth, Frauenwartinnen Hildegard Westerhoff und Elsbeth Böhme, Sportwartin Ulla Kleymann, EDV Franz Westerhoff, Präses Pfarrer Norbert Bleker. Bestätigt wurden als Jugendwarte Anne Kurmann und Dennis Oltmann. Für die Kassenprüfung sind Martin Meinerling und Gerd Raker zuständig.

Für zehnjährige Mitgliedschaft wurde Carmen Willenborg, für 25-jährige Mitgliedschaft Elisabeth van Zadel und Annemarie Volland geehrt. Folgende Ehrungen werden nachgeholt: für 40-jährige Mitgliedschaft Hans Grote, Antonius Rolfes, für 25-jährige Mitgliedschaft Alfons Möller, Annette Schürmann und Josef Vössing, für zehnjährige Mitgliedschaft Kerstin Averbeck, Luise Bauer, Annemarie Handt, Manuela Kleymann, Simon Lanfermann, Matthias Langner, Christian Otto, Andreas Preuth, Patrick Rothfuhs, Irmgard Schröder, Elfriede Schulte, Sandra Schulte, Karin Thoben und Jörg Thoben.

Mit Blumensträußen bedankte sich DJK-Chef Kleymann bei Meike Drees, Carina Schröder und Anne Höffmann. Sie haben erfolgreich die Jugendgruppenleiterausbildung absolviert. Die Übungsleiter P-Lizenz erwarb Karla Fiedler, die C-Lizenz Sonja Kenter. Andrea Hoppe hat am ersten Teil des Lehrgangs für den Sport mit behinderten Kindern teilgenommen. Johannes Kleymann und Elsbeth Böhme haben an einem Nordic-Walking-Lehrgang in Münster teilgenommen, Kleymann zudem an einem Nordic-Fit-Lehrgang und an der Reha-Herzsport-Ausbildung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.