• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Sv Petersdorf: Sportler unter neuer Führung

23.02.2015

Petersdorf Bernhard Cloppenburg ist neuer erster Vorsitzender des SV Petersdorf. Nach 16 Jahren Vorstandsarbeit kandidierte Edgar Deeken, der sieben Jahre dem Verein vorstand, aus beruflichen Gründen nicht wieder.

Durch eine Satzungsänderung wurden die Vorstandsämter um drei Beisitzer und einen dritten Vorsitzenden erweitert. Zum dritten Vorsitzenden wurde Johannes Timmermann, zu Beisitzern wurden Franz Burrichter, Josef Cloppenburg und Manfred Müller gewählt. Mit dem zweiten Vorsitzenden Andre Dwerlkotte, Kassenwart Jörg Kieckhäfer, Schriftführer Jan Emken und Jugendobmann Andreas Rumpke ist der Vorstand komplett. Klaus Schlarmann und Helga Müller prüfen die Vereinskasse.

Wahlleiter Theo Runden lobte das langjährige Engagement des scheidenden Vorsitzenden Deeken, der eine „Superarbeit“ erbracht habe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zuvor konnte Deeken noch auf ein aktives Vereinsjahr beim SV Petersdorf zurückblicken. Höhepunkte waren die 40-Jahr-Feier des SV Petersdorf, der Sportlerball, die Teilnahme am Weihnachtsmarkt sowie die erfolgreiche Teilnahme an verschiedenen Turnieren.

Sorge macht sich der Spotverein über den demografischen Wandel, der sich zum Beispiel auf den Jugendbereich oder auf die Badminton-Abteilung auswirkt. Hier werden gegebenenfalls Spielgemeinschaften erwogen.

Erfolge und gute Beteiligungen meldeten Abteilungen wie Tischtennis, Frauengymnastik, Kinderturnen, Lauftreff, Krabbelgruppe. Zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen der Fußballabteilung.

Johannes Olliges freut sich in der Seniorengruppe Ü 45 über Neuzugänge.

Am Sonnabend und Sonntag, 20. und 21. Juni, wird die HSV-Fußballschule zu Gast beim SV Petersdorf sein. Alle Mitglieder sind am Sonnabend, 6. Juni, wieder zu einem Arbeitseinsatz eingeladen.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.