• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schwimmen: Starker Saisonauftakt des CSV

06.09.2016

Cloppenburg /Quakenbrück Mit 18 Schwimmern trat der Cloppenburger Schwimmverein bei den Offenen Kreismeisterschaften des Kreisschwimmverbandes Osnabrücker Land in Quakenbrück an. Da der CSV nicht diesem Verband angehört, wurde er extra gewertet – gemeinsam mit dem BV Essen.

Beste Stimmung herrschte unter den knapp 160 Aktiven aus neun Vereinen, wobei die Cloppenburger ihre Teamkameraden wohl am lautesten anfeuerten. Mit Erfolg, denn reichlich Bestzeiten sowie einige Pflichtzeiten für die Bezirks- beziehungsweise Landesmeisterschaften wurden erzielt. 46 erste Plätze, neun zweite und vier dritte Ränge lautete am Ende die Bilanz des CSV, der auch in der offenen Wertung dominierte.

Durch eine Umstrukturierung des Trainingsbetriebs wurde eine neue Gruppe aufgebaut. Die Talentgruppe der Trainerinnen Uta Münch und Anna Westphal hatte erst einmal zusammen trainiert, trotzdem traten die talentierten Nachwuchsschwimmer an. Der Jüngste, Nils Dippel (Jahrgang 2007), schwamm seinen ersten Wettkampf und hängte über 50 m Brust (59,43 sec.) und 50 m Freistil (55,51) die Konkurrenz ab. Auch seine Teamkolleginnen zeigten tolle Leistungen. Selena Hermann (Jahrgang 2006) vergoldete ihre Starts über 50 m Brust, 100 m Brust und 50 m Rücken. Hannah Fangmann holte bei ebenfalls drei Starts Platz eins (100 m Rücken), zwei (50 m Brust) und drei (50 m Rücken). Viermal ging Vivien Vehlow ins Rennen: Zwei zweite Plätze (50 m und 100 m Rücken) und zwei dritte Plätze (50 m und 100 m Brust) lautete ihre Bilanz. Münch war sehr zufrieden und freut sich auf das Training mit ihrer neuen Gruppe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch die Schwimmer der Leistungs- und Vorleistungsgruppe glänzten. In toller Form präsentierte sich Julia Göken (2005), die überlegen dreimal siegte und sich über 50 m Schmetterling (46,01) und 50 m Freistil (37,17) für die Bezirksmeisterschaft qualifizierte. Das gelang Lukas Siering (2002) über 50 m Brust (40,17). Über 50 m Freistil (31,03), 100 m Brust (1:32,00 Min.) und 50 m Rücken (39,84) verfehlte er die Norm nur knapp. Ebenfalls haarscharf verpasste Anne Kleier (2003) die Norm über 50 m Brust (43,57) und 100 m Brust (1:33,04). Eng war es bei Alexander Göken (2006): Ihm fehlten über 50 m Freistil (0:43,50) sieben Hundertstel Sekunden. Auch bei Klara Nitsche (1999) fehlte ein Wimpernschlag zur Qualifikation über 50 m Freistil (31,97) und die 100 m Freistil (1:09,90). Thilo Nitsche (1997) hatte den besseren Anschlag und schaffte über 100 m Schmetterling (1:07,65) die geforderte Qualifikation. Über die halbe Distanz schaffte er in 28,81 Sekunden sogar die Norm für die Landesmeisterschaften.

„Da ist noch deutlich mehr drin. Wir haben zwar viele neue Bestzeiten gesehen, aber wir haben kein einziges perfektes Rennen gehabt. Es gibt noch viel zu tun, wenn wir bei den Bezirksmeisterschaften mit einem breiten Team erfolgreich antreten wollen“, sagte Trainerin Stephanie Thölken und wertete den Wettkampf große Motivation für kommende Aufgaben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.