• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TENNIS: Strehle gewinnt hochklassiges Endspiel

20.01.2009

KREIS CLOPPENBURG 120 Mädchen und Jungen haben Anfang des Monats in den Hallen Löningen, Essen und Galgenmoor in sechs Altersklassen um die Titel bei der Tennis-Kreismeisterschaft gekämpft. Die Organisation lag in den Händen von Hannelore Brak (VfL Löningen), Rene Klüsener (Essener TV) und Peter Joseph (Galgenmoor).

Sebastian Strehle und Niklas Ludlage lieferten sich in der ältesten Jungenklasse (U21) ein tolles Endspiel. Strehle gewann 3:6, 6:1 und 6:2. Auch das Spiel Magdalena Tholes gegen Vera Lübke (w/U21) war umkämpft. Thole gewann 7:6 und 6:3.

Derweil trumpfte Marius Deeken groß auf. Der 10-Jährige spielte bei den 14-jährigen Jungen und musste sich erst im Halbfinale dem späteren Sieger Marius Hachmöller geschlagen geben (4:6, 3:6). Die Partie zwischen Mara Weifen und Marilena Madderken (w/U14) bot tolles Tennis. Marilena gewann 6:4 und 7:5.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Große Überraschungen gab es in der Altersklasse U10 der Mädchen. Im Halbfinale setzte sich Franziska Grönheim mit 5:7, 7:6 und 6:2 gegen Pauline Tiedeken durch. Rebecca Ostendorf schlug Rebecca Grönheim 6:2 und 6:0. Das Endspiel gewann Rebecca Ostendorf 6:0 und 6:2.

120 Mädchen und Jungen haben Anfang des Monats in den Hallen Löningen, Essen und Galgenmoor in sechs Altersklassen um die Titel bei der Tennis-Kreismeisterschaft gekämpft. Die Organisation lag in den Händen von Hannelore Brak (VfL Löningen), Rene Klüsener (Essener TV) und Peter Joseph (Galgenmoor).

Sebastian Strehle und Niklas Ludlage lieferten sich in der ältesten Jungenklasse (U21) ein tolles Endspiel. Strehle gewann 3:6, 6:1 und 6:2. Auch das Spiel Magdalena Tholes gegen Vera Lübke (w/U21) war umkämpft. Thole gewann 7:6 und 6:3.

Derweil trumpfte Marius Deeken groß auf. Der 10-Jährige spielte bei den 14-jährigen Jungen und musste sich erst im Halbfinale dem späteren Sieger Marius Hachmöller geschlagen geben (4:6, 3:6). Die Partie zwischen Mara Weifen und Marilena Madderken (w/U14) bot tolles Tennis. Marilena gewann 6:4 und 7:5.

Große Überraschungen gab es in der Altersklasse U10 der Mädchen. Im Halbfinale setzte sich Franziska Grönheim mit 5:7, 7:6 und 6:2 gegen Pauline Tiedeken durch. Rebecca Ostendorf schlug Rebecca Grönheim 6:2 und 6:0. Das Endspiel gewann Rebecca Ostendorf 6:0 und 6:2.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.