• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Atilla Özge und SVS gehen getrennte Wege

08.10.2019

Strücklingen Fußball-Kreisligist SV Strücklingen und sein Trainer Attila Özge haben sich getrennt. Özge war seit Juli 2018 in Strücklingen tätig gewesen. Er hatte seinerzeit die Nachfolge von Manfred Schulte angetreten. Bei der herben 0:6-Schlappe in der vergangenen Woche zu Hause gegen den SV Gehlenberg stand Özge noch auf der Kommandobrücke.

Nach der Trennung von Özge setzt sich das Trainerteam des SVS erstmal aus dem spielenden Co-Trainer Denis Widder sowie den Spielern Lars Niehaus und Timo Geesen zusammen.

Die Strücklinger liegen derzeit auf dem zehnten Tabellenplatz. Bisher holten sie elf Punkte. Am Sonntag steht für den SV Strücklingen ein schweres Auswärtsspiel auf dem Programm. Der SVS gastiert beim SV Bösel. Die Böseler stehen auf Platz sieben. Die Begegnung im Bürgermeister-Elsen-Stadion beginnt um 15 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.