• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Strücklingen bleibt ohne Minuspunkt

04.12.2014

Cloppenburg In der Tennis-Bezirksliga verteidigten die Herren 50 des SV Strücklingen ihre Tabellenführung. Auch der Verfolger Essener TV kam zu einem Sieg.

Tennis, Herren 50 Bezirksliga: TV Saterland - Essener TV 1:5. Nur Richard Schmitz hatte im Einzel Mühe gegen den Saterländer Werner Hetsch und verlor mit 4:6, 7:6 und 4:10 im Match-Tiebreak. Die Essener Ulrich Tiemann (6:3, 6:2), Hans Gerd Meier (6:1, 6:3) und Berthold Zurborg (6:3, 6:3) besiegten ihre Kontrahenten Ludwig Lindemann, Cornelius van der Heide und Adolf Gegus. In den Doppeln siegten Uhlhorn/Schmitz gegen Hetsch/Lindemann (4:6, 6:4, 11:9) und Meier/Zurborg (6:4, 6:2) gegen van der Heide/Gegus.

SV Strücklingen - TV Bösel 4:2. Die Strücklinger Hans Alberts (6:0, 6:2) und Hermann Kruse (6:2, 6:1) hatte gegen Klaus Wohde und Wolfgang Bohnsack keine Mühe. Nach schwachem Start setzte sich Bernd Olling gegen Wilfried Peter aus Bösel mit 2:6, 6:1 und 10:2 doch noch durch. Günther Plaisier unterlag hingegen dem Böseler Peter Kuck mit 2:6 und 5:7. Das Strücklinger Doppel Alberts/Olling (6:1, 6:2) machte den Gesamtsieg gegen Wohde/Rolf Reling klar. Kruse/Plaisier (5:7, 2:6) gaben gegen Bohnsack/Dieter Ordel den zweiten Punkt ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Herren 60 Verbandsliga: VfL Löningen - TV Schiffdorf 3:3. Georg Többen (6:4, 6:7, 10:7) musste hart um den Erfolg kämpfen. Helmut Többen (6:3, 6:1) siegte klar, während Heinrich Lübke (3:6, 2.6) und Dieter Richter (1:6, 4:6) das 2:2 nach den Einzeln nicht verhindern konnten. Es blieb eng, denn in den Doppeln verloren Többen/Többen knapp (7:5, 3:6, 9:11), aber Heinz Wichmann/Richter sicherten das Remis (6:1, 6:2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.