• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Kreismusikfest: Bollinger Spielmannszug landet auf Platz eins

01.06.2019

Strücklingen Anlässlich des 70. Kreismusikfestes des Kreismusikverbandes Cloppenburg, das am Himmelfahrtstag vom Musikverein Strücklingen ausgerichtet worden war, hat es zahlreiche Ehrungen gegeben. Für aktive Vorstandsarbeit wurden mit der Anstecknadel in Bronze Christina Taphorn, Brigitte Hasenkamp (Cappeln) und Jan-Erik Bredehorst (Schützenmusikzug HoKeBü) geehrt.

Seit 25 Jahren aktive Musiker sind Kerstin Brinkhus, Martin Brinkhus, Martina Hannöver, Petra Hubbermann, Thorsten Meyer, Maria Sander (alle Emstek), Andrea Dinklage (MV Peheim), Lena Sassen (Cloppenburg), Verena Abeln, Phillip Hemmen, Christoph Thyen, Stephanie Tönnies, Katrin Glöe-Hömmen (alle Lindern).

Für 40 Jahre wurden geehrt: Bernhard Deeken (Cappeln), Gaby Thöle (Halen), Stefan Brand, Gunda Fortwengel (beide Sedelsberg) und Theodor Pahl, Strücklingen. Urkunde und Nadel in Gold für 50 Jahre bekamen Heinz Josef Meyer und Georg Lukassen (beide Strücklingen). Die seltene Auszeichnung für 60 Jahre erhielt Berthold Wichmann (Cloppenburg).

Bei den Wertungsvorträgen siegte beim Jugendorchester das Orchester Wachtum/Lindern vor Garrel und Sedelsberg. Sieger beim Jugendblasorchester wurde Emstek vor Essen und Bevern. Bei den Spielmannszügen siegte Bollingen vor dem Feuerwehrspielmannszug Cloppenburg. In der Kategorie 2 der Blasmusik landete der Musikverein Bevern auf dem ersten Platz vor Harkebrügge. In der Kategorie 3 siegte der Schützenmusikzug HoKeBü vor Wachtum und Scharrel. Der Musikverein Evenkamp gewann den Wettstreit in der Kategorie 4 vor dem Blasorchester Sedelsberg und dem MV Garrel.

In der Kategorie 5 siegte das Blasorchester aus Essen. Die weiteren Plätze belegten der MV Lindern und das Blasorchester Emstek.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.