• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Lars Niehaus ist Sportler des Jahres

06.02.2019

Strücklingen Lars Niehaus ist beim Sportlerball des SV Strücklingen im voll besetzten Strücklinger Hof als Sportler des Jahres ausgezeichnet worden. In diesem Jahr habe man sich entschlossen, einen Sportler zu ehren, der noch aktiv im Verein dabei ist, leitete Vorsitzender Peter Hermes seine Laudatio ein. „Er spielt aktiv Fußball, spielte in der Jugend für den SVS, ist vielseitig einsetzbar, mal vorne, mal im Mittelfeld oder auch hinten. Seit Sommer 2013 spielt er wieder für den SV Strücklingen, aktuell in der Ersten Herren des SVS“, sagte Hermes.

Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Thomas Harms sowie Fußballobmann Bernhard Jakobi überreichte er dem Sportler des Jahres eine Uhr des SVS und einen Gutschein. Seine Frau Sabrina bekam einen Blumenstrauß. Es folgte ein Ehrentanz.

Für seine besonderen Verdienste im SV bedankte sich der Vereinschef auch bei Thomas und Karin Schlump. Ersterer kümmert sich seit seiner Amtsübernahme besonders um die Bandenwerbung. Bei Arbeitseinsätzen sei er immer dabei und besonders bei Neu- und Umbauten an der Sportanlage sehr engagiert. Auch für den Jugendfußball habe er ein großes Herz. Unterstützung erhält Thomas Schlump dabei von seiner Ehefrau Karin, die ihm immer den Rücken frei halte und gerne mit anpacke. Besonders bei der Frauengymnastikgruppe Pilates sei sie sehr aktiv. Auch kümmert sie sich um neue Mitglieder. Hermes überreichte ihnen einen Gutschein für drei Tage Urlaub auf der Insel Borkum.

Einen Gutschein und einen Schal gab es für Martin Hermes für die Gestaltung und Organisation der Tombola sowie sein Engagement als Trainer der A-Jugend der JSG Saterland. Geburtstagskind Hannes Kruse bekam ebenfalls einen Schal, Blumensträuße gab es für Barbara Plaggenborg, Regina Freer und Angelika Hermes, die den Vorstand bei der Ausschmückung und der Vorbereitung unterstützt hatten.

Zum Sportlerball hatte Hermes zahlreichen Gäste, darunter Bürgermeister Thomas Otto, Abordnungen der Sportvereine Blau-Weiß Ramsloh und SV Scharrel sowie der Schützenvereine „Gut Ziel“ und „Radbod Bollingen-Bibelte“ und des Musikvereines Strücklingen begrüßt. Extra aus Baden-Baden angereist war der ehemalige SVS-Spieler Martin Schulte.

Auf dem Ball gab es ein reichhaltiges Büffet und eine Tombola. Den ersten Preis, eine Reise für zwei Personen auf die Insel Juist gewann Eike ter Ver, ein Damenfahrrad Hermine Lukassen, einen Gutschein Bernd Olling. Für Musik sorgte die Stimmungsband „Fresas“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.