• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Strücklingen verliert offenen Schlagabtausch

03.05.2010

KREIS CLOPPENBURG Die in der Kreisliga spielenden Fußballer des SV Altenoythe II haben am Sonntag eine klare Heimniederlage hinnehmen müssen. Sie unterlagen dem FC Lastrup mit 1:5 (0:1). Auch die Reserve Hansa Friesoythes kassierte eine Pleite. Sie verlor beim BV Garrel 1:2 (0:0). Der SV Bevern gewann sein Heimspiel gegen den SV Strücklingen mit 1:0 (0:0). In der 1. Kreisklasse kam der SV Harkebrügge im Auswärtsspiel gegen den TuS Emstekerfeld nicht über ein 3:3 hinaus.

Kreisliga: SV Bevern - SV Strücklingen 1:0 (0:0). In der ersten Hälfte hatten beide Teams gute Chancen – aber auch Ladehemmung. Im zweiten Durchgang sahen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch. Bevern hatte die besseren Möglichkeiten – und ging dank Matthias Schröder in Führung (60.). Dann kam der SVS noch mal auf. Ein Tor schossen die Saterländer, die in der 85. Minute einen Elfmeter gefordert hatten, aber nicht mehr.

Tor: 1:0 Schröder (60.).

Sr.: Beuse (Mühlen); Sr.-A.: Bockhorst, Milke.

BV Garrel - Hansa Friesoythe II 2:1 (0:0). Die Teams neutralisierten sich im ersten Durchgang. Es gab kaum Chancen. Nach dem Wechsel war Garrel besser. Osterloh vergab die große Chance zur Führung. Das rächte sich: Friesoythes Andre Kösjan nutzte eine Garreler Konzentrationsschwäche zur Führung (63.). Doch die Gastgeber gaben Gas: Andre Schöning (63., Kopfball) und Roland Lübben (82., Vorarbeit: Schöning) drehten die Partie.

Tore: 0:1 Andre Kösjan (63.), 1:1 Andre Schöning (71.), 2:1 Roland Lübben (82.).

Sr.: Grüß (Winkum); Sr.-A.: Blömer, Niemann.

SV Altenoythe II - FC Lastrup 1:5 (0:1). Zunächst war die Partie ausgeglichen. Dennoch führte Lastrup zur Pause: Henrik Fröhle hatte eine Altenoyther Schlafmützigkeit bestraft (45.). Nach dem Seitenwechsel leisteten sich die Gäste früh zwei individuelle Fehler: Carsten Schlichting (51.) und Luttmann (55.) ließen sich nicht lange bitten: Sie bauten die Führung aus. Zwar schöpften die Gastgeber nach Matthias Thunerts Treffer zum 1:3 (56.) noch einmal Hoffnung, doch Lastrups Fröhle (66.) und Luttmann (78.) banden den Sack zu. Fazit: Verdienter Sieg für Lastrup, der aber etwas zu hoch ausgefallen ist.

Tore: 0:1 Fröhle (45.), 0:2 Schlichting (51.), 0:3 Luttmann (55.), 1:3 Thunert (56.), 1:4 Fröhle (66.), 1:5 Luttmann (78.).

Sr.: Abeln (Strücklingen); Sr.-A.: Kurt, Bischler.

1. Kreisklasse: TuS Emstekerfeld II - SV Harkebrügge 3:3 (2:2). Kurioser Spielverlauf: Die kombinationssicheren Gastgeber waren in einer tollen Partie dreimal in Führung gegangen, mussten sich aber mit einem – letztlich gerechten – Remis begnügen. Harkebrügge war gerade bei Standardsituationen jederzeit gefährlich gewesen.

Tore: 1:0 Bramlage (10.), 1:1 Claaßen (12.), 2:1 Wiemann (16.), 2:2 Claaßen (35.), 3:2 Miller (55., Foulelfmeter), 3:3 Redzepi (73.).

Gelb-Rote Karte: Dennis Stein (82., Emstekerfeld/Meckern).

Sr.: Janssen (Garrel).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.