• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Sportabzeichen: Strücklinger Breitensportler sind im Goldrausch

24.11.2015

Strücklingen Kohlessen mit Auszeichnung: Bereits zum 31. Mal verlieh der Sportabzeichenobmann des SV Strücklingen, Walter Gier, bei Grünkohl im „Strücklinger Hof“ das Deutsche Sportabzeichen. 21 Sportlerinnen und Sportler hatten sich dafür qualifiziert. Sie wurden für ihre Anstrengungen im Jahr 2015 mit der höchsten sportlichen Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes belohnt.

Seit der Reform in 2013 können Absolventen, je nach erbrachter Leistung, Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze erwerben. In Strücklingen verlieh Gier diesmal vierzehn Mal Gold und sieben Mal Silber. Besonders erfolgreich war Bernd Dannebaum mit dem 38. Sportabzeichen in Gold. Aber auch der 73-jährige Horst Knüppel, der das vierte Mal Gold erreichte, bewies, dass jede Altersklasse die Bedingungen für das Sportabzeichen schaffen kann.

Die weiteren Teilnehmer waren Maria Klumps (30. Gold), Walter Gier (29. Gold), Irene Kruse (25. Gold), Rosa Strohschnieder (24. Gold), Jens Gralheer (9. Gold), Manuela Könitz (5. Gold), Hanswilhelm Kreuzkam (3.Gold), Maik Frobel, Henry Lukassen, Bastian und Stefan Sassen (je 2. Gold), Herwig Buß und Wilfried Fokken (3. Silber), Jens Brunken (2. Silber) sowie Norbert Lenzen (5. Silber). Zum ersten Mal hatten Tim Rickfels, Simon Park, Timo Jansen und Dara Heuermann (alle Gold) teilgenommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch im nächsten Jahr wollen die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler ein weiteres Mal die Bedingungen für das staatlich anerkannte Ehrenzeichen des Breitensports erfüllen. Die neue Saison beginnt am 11. Juni 2016 um 15 Uhr im Saterlandstadion in Ramsloh. Alle, die Interesse haben, ihre Fitness unter Beweis zu stellen, sind schon jetzt recht herzlich dazu eingeladen, das Sportabzeichen abzulegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.