• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

STV Barßel geht es nach Schlammschlacht dreckig

02.10.2007

BARßEL Pokalträume versinken im Schlamm: Die Fußballerinnen des STV Barßel sind am Sonntag durch ein 1:3 (0:1) bei SuS Timmel II aus dem Bezirkspokal ausgeschieden. Die Gastgeberinnen kamen dabei wesentlich besser mit dem vom Regen durchweichten Platz in Timmel zurecht. Die SG Neuscharrel/Altenoythe verabschiedete sich mit einem 1:6 bei TuS Büppel II aus dem Pokalwettbewerb. Der SV Höltinghausen II trat gar nicht erst zum Spiel beim SV Wilhelmshaven an. Zu viele Spielerinnen hatten sich verletzt abgemeldet.

SuS Timmel II - STV Barßel 3:1 (1:0). Da auf dem matschigen Geläuf kein technisch versierter Fußball gespielt werden konnte, sahen die Zuschauer von Beginn an eine kampfbetonte Partie.

Beide Teams spielten sich gute Torchancen heraus, ohne zum Erfolg zu kommen. Es sah lange so aus, als würde Barßel mit einem 0:0 in die Kabine gehen. Kurz vor dem Pausenpfiff schlugen die Gastgeberinnen dann aber doch noch zu (44.).

Der Rückstand zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt warf Barßel allerdings nicht aus der Bahn: Nach der Pause kamen die Gäste schwungvoll aus der Kabine. Die Angriffsbemühungen des STV blieben allerdings zunächst erfolglos, während das Team aus Timmel erneut seine Torgefährlichkeit unter Beweis stellte.

In der 55. Minute erhöhten die Gastgeberinnen auf 2:0. Nur sieben Minuten später schöpften die Barßelerinnen neue Hoffnung: Lina Fischer erzielte aus 25 Metern den Anschlusstreffer.

Doch die Barßeler Hoffnung währte nicht lange: Das 3:1 vier Minuten später entschied das Spiel vorzeitig und sorgte dafür, dass es den Barßelerinnen zumindest kurzzeitig dreckig ging – bis sie die Pleite verdaut hatten.

Tore: 1:0 (44.), 2:0 (55.), 2:1 Lina Fischer (62.), 3:1 (66.).

STV Barßel: S. Köhrmann – Nuria Pörschke, Raschke, Kleinbauer (46. S. Janssen, 85. J. Köhrmann), Achtermann (46. Natali Pörschke, 70. Albers), Taubert, S. Janssen (27. Burrichter), C. Janssen, Stammermann, Albers, (38. Jaqueline Köhrmann, 62. Wiese), Fischer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.