• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

STV Barßel II behauptet seine Spitzenposition

11.10.2016

Cloppenburg Die Tischtennis-Herren des STV Barßel II dominierten in der 1. Kreisklasse erneut. Nur ein Doppel wurde abgegeben.

Tischtennis, Herren 1. Kreisklasse: STV Barßel II - TTV Garrel-Beverbruch III 9:1. Die Barßeler Reserve wurde ihrer Favoritenrolle erneut gerecht. Nach der hart erkämpften 2:1-Führung aus den Doppeln brach die Gegenwehr der Gäste immer mehr zusammen.

2. Kreisklasse: Post SV Cloppenburg II - TTV Garrel-Beverbruch IV 8:3. Das Ergebnis spiegelt nicht den tatsächlichen Verlauf der sehr spannenden Partie wider. Nach der Cloppenburger 2:0-Führung aus den Doppeln waren die Gäste in vielen Einzeln ebenbürtig und scheiterten nur knapp. Matchwinner waren Enno Janssen (2) und der stark aufspielende Günter Schlangen mit drei Einzelsiegen.

SV Peheim-Grönheim - DJK Bösel III 8:1. Mehr als ein Einzelsieg von Bernd Meyer gegen Matthias Grüß war für die Böseler nicht drin.

Viktoria Elisabethfehn - SV Molbergen V 2:8. Überraschend deutlich fiel der Molberger Sieg in Elisabethfehn aus. Viele Spiele waren allerdings hart umkämpft.

STV Sedelsberg - Post SV Cloppenburg II 8:5. Mit vier Punkten aus Einzel und Doppel führte Gerd Dumstorff seine Mannschaft zum knappen Sieg gegen die Postler. Sein Doppelpartner Dietmar Veit war mit zwei Einzelsiegen ebenfalls stark am Erfolg der Saterländer beteiligt.

3. Kreisklasse: Viktoria Elisabethfehn II - TTV Garrel-Beverbruch V 8:5. Nach dem hoffnungsvollen Remis gegen Löningen mussten die Garreler in Elisabethfehn eine knappe Niederlage hinnehmen. Robert Timmermann, Tobias Linke und Manuela Thomann waren mit je zwei Punkten am Sieg der Viktoria-Reserve beteiligt.

VfL Löningen III - SV Gehlenberg-Neuvrees II 8:5. Endlich gelang dem Absteiger Löningen der erste Sieg in der neuen Klasse. Matthias Lübbers und Marcel Zumdome blieben dabei ungeschlagen.

Jungen Kreisliga: TTV Cloppenburg II - TTV Garrel-Beverbruch 8:2. Mit zwei Siegen nach den Doppeln im Rücken fuhren die Cloppenburger Jungen einen weiteren klaren Sieg ein. Leon Hippler und Joshua Mews blieben unbesiegt.

Schüler Kreisliga Nord: DJK Bösel - DJK Bösel II 8:0. Das Böseler Vereinsderby endete standesgemäß.

Viktoria Elisabethfehn - SV Gehlenberg-Neuvrees 8:1. Die Elisabethfehner revanchierten sich eindrucksvoll für die hohe Niederlage ihrer Vereinskameraden aus der Zweitvertretung in Gehlenberg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.