• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: STV-Mädchen machen kurzen Prozess

12.12.2006

KREIS CLOPPENBURG KREIS CLOPPENBURG/FBE - Die Mädchen-Mannschaft der Tischtennis-Abteilung des STV Barßel hat sich die Herbstmeisterschaft in der Bezirksliga Süd gesichert. Sie fertigte die Reserve BW Langfördens am Wochenende 8:0 ab.

Männer, 1. Kreisklasse: STV Barßel II – BW Ramsloh III 9:2. Für Ramsloh punkteten nur Willi Berssen und Martin Thoben. Barßel war gerade im oberen Paarkreuz mit Ernst Weyland und Christian Minge besser besetzt.

BV NeuscharrelSV Höltinghausen III 8:8. Dank des Unentschiedens springt Neuscharrel auf einen Nichtabstiegsplatz. Willehad Plaggenborg, Thomas Stammermann und Annelene Sandmann hatten mit je zwei Punkten den größten Anteil am Neuscharreler Teilerfolg. Bitter für den SVH: Die drei Eingangsdoppel hatten die Gäste allesamt für sich entschieden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

STV SedelsbergDJK Bösel II 9:3. Erste Niederlage für den zuvor ungeschlagenen Herbstmeister Bösel: Während die Gäste auf Marco Cloppenburg verzichten mussten, trat der STV in Bestbesetzung an. Matchwinner waren Teamchef Gerd Dumstorff und Daniel Deters mit je zwei Einzelsiegen.

TTV Garrel-Beverbruch II – SF Sevelten II 9:5. Garrels Zweite ließ nichts anbrennen. Das obere Paarkreuz Vosmann/Gebhardt sowie Norbert Rolfes und Andre Deeken spielten stark.

2. Kreisklasse: SV Molbergen IV – SV Peheim II 6:6. Aufsteiger Peheim erkämpfte sich endlich den ersten Punkt. Manfred Eckholt spielte überragend.

BV Essen III – SV Peheim II 7:4. Peheims Reserve verkaufte sich teuer. Essens Matchwinner waren Hermann und Rainer Kilzer.

Post SV Cloppenburg II – DJK Bösel III 7:0. Mit dem Kantersieg sicherte sich die Post-Reserve die Herbstmeisterschaft vor Löningen III.

STV Barßel III – SV Molbergen IV 7:0. Barßel hat dank des Sieges Cloppenburg III von Platz drei verdrängt.

3. Kreisklasse: Viktoria Elisabethfehn – TTV Garrel-Beverbruch III 5:7. In einem spannenden Match behielten die Gäste knapp die Oberhand. Andre Stoyke (Elisabethfehn) und Thomas Oltmann (Garrel) blieben ungeschlagen.

TTV Cloppenburg IV – DJK Bösel IV 7:2. Cloppenburg bleibt Hansa II auf den Fersen. Dirk Kutzner, Philipp Fischer und Otto Berendt gewannen all ihre Partien.

DJK Bösel IV – TTV Garrel-Beverbruch III 1:7. Bösel war chancenlos. Den Ehrenpunkt holte Josef Vössing.

Jungen, Bezirksliga Süd: TSV Westerhausen-Föckingh. – SV Höltinghausen 3:8. Nach zwei Doppelsiegen geriet Höltinghausens Spielfluss ins Stocken. Der Sieg war aber zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Überragend spielte Frederik Bernert mit drei Einzelsiegen. Tai Tran (2) und Jannik Zurhake holten die übrigen Punkte.

TV Hude – TTV Garrel-Beverbruch 7:7. Dank des Unentschiedens hält der TTV den Kontakt zum Mittelfeld.

Mädchen, Bezirksliga Süd: BW Langförden II – STV Barßel 0:8. In nur 50 Minuten brachten Barßels Mädchen die Herbstmeisterschaft unter Dach und Fach.

Jungen, Bezirksklasse: VfL WildeshausenTTC Staatsforsten 8:6. In einem spannenden Spiel mit vielen fünften Sätzen unterlag Staatsforsten wegen der verlorenen Eingangsdoppel. Andreas Krüger und Dennis Penning holten doppelte Punkte. Jan Brand hatte gegen Thorge Boerma den Punkt zum Remis bereits auf dem Schläger.

SV Höltinghausen II – TV Dinklage II 1:8. Für Höltinghausen punktete nur Maik Kröning.

Kreisliga: BW Ramsloh – Hansa Friesoythe 7:5. Spannendes Derby in Ramsloh: Im letzten Doppel kämpften Stefan Deddens und Kenan Dumanoglu das Friesoyther Duo Oliver Hogart /Michael Dumstorff in fünf Sätzen nieder.

Schüler, Kreisliga: TTV Garrel-Beverbruch – STV Barßel II 7:4. Die besseren Doppel und der starke Gerhard Rempe waren Garrels Pluspunkte.

H. Friesoythe – STV Barßel 0:7. Nach den Männern und den Mädchen sicherten sich auch Barßels Schüler die Herbstmeisterschaft.

SV Molbergen – SV Höltinghausen II 6:6. Das Remis hilft keinem Team: Beide müssen nach der Winterpause in der Kreisklasse spielen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.