• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SV Bethen trennt ein Sieg von Titel und Aufstieg

03.06.2005

[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE]KREIS CLOPPENBURG KREIS CLOPPENBURG/STT - Der Meistersekt steht beim SV Bethen bereits kalt: Mit einem Sieg beim SV Cappeln hat der Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga Titel und Aufstieg sicher. Springt weniger heraus, kann Verfolger Emstekerfeld (erwartet Altenoythe II) noch vorbeiziehen. Der SV Gehlenberg hat spielfrei.

SF SeveltenBW Ramsloh. Den Sportfreunden sollte im Abstiegskampf Mut machen, dass die Saterländer in den vergangenen drei Partien im Schnitt drei Gegentore erhielten und seit sieben Spielen auswärts auf einen Sieg warten (Sonntag, 15 Uhr).

SV ScharrelBV Varrelbusch. Schicksalsspiel für die Kellerkinder: Nur der Sieger darf sich Hoffnungen auf den herbeigesehnten Ligaerhalt machen (Sonntag, 15 Uhr).

FC LastrupDJK Elsten. Die Kreisliga-Bilanz der DJK gegen Lastrup: Drei Spiele, null Punkte. Diesmal hängen die Trauben aber besonders hoch. Im letzten Spiel an der alten Reichsstraße – die Anlage wird Montag abgerissen – wollen die Gastgeber auf keinen Fall verlieren. Der FCL zieht zur neuen Spielzeit ins Sportzentrum am Unnerweg um (Sonnabend, 15 Uhr).

FC SedelsbergBV Essen. Beide Teams liegen im gesicherten Mittelfeld. Für Sedelsberg ist es das letzte Heimspiel. Die bisherige Ausbeute: Sechs Siege, vier Pleiten und vier Remis (Sonntag, 15 Uhr).

TuS EmstekerfeldSV Altenoythe II. Um den Spitzenreiter zu stürzen, müssen die Emstekerfelder unbedingt gewinnen und auf einen Bether Punktverlust in Cappeln hoffen (Sonntag, 15 Uhr).

SV Cappeln – SV Bethen. Mit einem Sieg beim Fünften ist Bethen Meister und steigt in die Bezirksklasse auf. Weniger darf es nicht sein, denn Verfolger Emstekerfeld hat ein Spiel weniger absolviert (Sonntag, 15 Uhr).

• Die Bether Fans fahren mit dem Fahrrad zum Auswärtsspiel nach Cappeln. Abfahrt ist um 13.45 Uhr beim Sportplatz am Feldkamp.

SV ThüleSV Strücklingen. Thüle kam zuletzt in Bethen 1:4 unter die Räder. Die Gäste sind dagegen in Topform und besiegten am vergangenen Wochenende den Zweiten Emstekerfeld 2:0. Ein erneuter Dreier, und Strücklingen könnte auf Rang sieben klettern (Sonntag, 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.